Takko - Infos, Online-Shop & Sale für Damen und Herren

Takko LogoDie Takko Fashion Holding GmbH ist einer der größten Textileinzelhändler in Deutschland. Das Unternehmen besteht bereits seit 1982 und beschäftigt hierzulande mehr als 15.000 Mitarbeiter. Die Zentrale der Firma befindet sich in Telgte im Münsterland. Die Mode für kleines Geld ist vor allem in den rund 1.800 Filialen in Deutschland sowie im europäischen Ausland erhältlich.

Einkaufen bei Takko

Der Kauf der Mode von Takko ist vor allem in den zahlreichen Filialen in ganz Deutschland und Europa möglich. Wo sich das nächste Geschäft in der Nähe befindet, können die Kunden über das Internet herausfinden. Es gelten die regulären Öffnungszeiten bis 20 Uhr. Beim den Anbieter können die Kunden aktuell leider nicht online einkaufen. Telefonisch, per App, Katalog oder Prospekt können die Modefans ebenfalls nicht bei Takko bestellen.

Denn das Unternehmen hat sich rein auf das Einzelhandelsgeschäft vor Ort konzentriert, wo die Verbraucher die komplette Kollektion des Konzerns kaufen können. In Bremen gibt es jedoch einen Takko Outlet Store, bei dem die Modeliebhaber zu besonders kleinen Preisen einkaufen können. In den Filialen können die Besucher ebenfalls immer wieder reduzierte Kleidung und Accessoires für die ganze Familie kaufen.

Takko Outlet Stores

Bei den Takko Outlet Stores können die Modefreunde die Trends für die ganze Familie besonders günstig einkaufen. Zu den wichtigsten Takko Outlet Stores in Deutschland zählt das Takko Outlet in Bremen. Das Outlet gehört zum Ochtum Park Outlet Center, in dem zahlreiche andere bekannte Textilmarken angesiedelt sind. Marken wie Daniel Hechter, Betty Barclay, Fossil, Esprit, s.Oliver und Only betreiben dort ihre eigenen Shops. Zu den regulären Ladenöffnungszeiten können die Kunden hier stark vergünstigt shoppen.

Takko Prospekt

Der Takko Prospekt stellte die neusten Angebote der renommierten Modemarke vor. Ein aktuelles Prospekt erhalten viele Haushalte entweder als Werbung per Post oder sie können sich den Takko Prospekt gezielt auf der Webseite des Unternehmens anschauen. Dort steht der Katalog immer aktuell online zum Blättern zur Verfügung, allerdings nicht als PDF. Das Angebot der Woche ist nur in handelsüblichen Mengen erhältlich und kann somit schnell vergriffen sein.

Neue Angebote für die nächste Woche gibt der renommierte Modekonzern zeitnah bekannt, damit die Käufer möglichst von der Sale-Aktion profitieren können, bevor die Ware vergriffen ist.

Takko Online Shop

Takko Online Shopping

Takko Angebote im Online Shop

In Deutschland gibt es aktuell keinen Takko Online Shop im klassischen Sinn. Auf einen Online Shop Sale können die Käufer daher ebenfalls nicht zugreifen. Wer die Kleider und Co. der Marke online kaufen möchte, kann dies nur aus zweiter Hand tun. Beim Takko Shop .de informiert das Unternehmen lediglich über seine neusten Kollektionen sowie die Unternehmensgeschichte.

Zudem können die Verbraucher mehr über den Umtausch, die Neueröffnungen in Deutschland sowie den Fitguide erfahren. Da die Kunden nicht online bestellen können, steht ein praktischer Filialfinder zur Verfügung. Somit können die Käufer die Filiale in ihrer Umgebung ausfindig machen, um dort von dem Sale zu profitieren.

Das Sortiment von Takko

Die Takko Mode bietet Qualität zum kleinen Preis. Bei der Kleidung geht die Marke möglichst auf die Trends ein, die aktuell sind. Doch auch Basics hat die Fashionmarke im Angebot. Mode für Damen, Herren und Kinder ist im niedrigen Preissegment erhältlich. Außerdem werden die formschönen Klamotten von jeder Menge Accessoires ergänzt.

Tipp! Die Kinderkollektion ist sogar schon ab Größe 56 erhältlich, sodass selbst die ganz kleinen Kunden bei Takko voll auf ihre Kosten kommen.

Das Takko Mode-Sortiment im Überblick

Die Takko Mode stammt nicht von bekannten Marken, sondern lediglich von der Eigenmarke des Anbieters. Daher ist die No-Name-Mode zu einem deutlich günstigeren Preis erhältlich. Auf das faire Preis-Leistungsverhältnis baut die Marke auch bei den Schuhen und Accessoires für Damen, Herren, Kinder und das Baby. Figurschmeichelnde Mode in großen Größen ist ebenfalls erhältlich. Dabei ist bei der XXL Kollektion kein Preisanstieg zu erwarten. Denn die Takko Mode in Übergrößen ist zu fairen Preisen verfügbar. Ob Kleider, Jeans, Jacken, Schuhe oder Hosen, nicht nur bei der Kindermode kleidet das Label seine Kunden von Kopf bis Fuß ein. Das Sortiment beinhaltet auch die folgende Kleidung und Accessoires:

  • Jeansjacken
  • Winterjacken
  • Lederjacken
  • Mützen
  • Mantel
  • Parka
  • Schal
  • Cardigan
  • Ohrringe
  • T-Shirts
  • Leggings
  • Bademode
  • Unterwäsche

Der Service bei Takko

Der Takko Kundenservice informiert die Verbraucher über die Webseite des Anbieters umfangreich zu den verschiedenen Serviceleistungen. Alle Neukunden können sich hier zur Frist für den Umtausch erkundigen, der nur vor Ort möglich ist. Für seine treuen Kunden bietet das Label eine eigene Kundenkarte an. Außerdem gehört der praktische Fitguide zum Takko Kundenservice. Mit diesem Service können die Modefreunde die für sie passende Größe entdecken. Der Filialfinder und die Geschenkkarten ergänzen den Service von Takko ebenfalls.

Takko Service für Stammkunden

Für seine Stammkunden bietet der renommierte Modekonzern einen speziellen VIP Service an. Alle Neukunden, die sich als Takko VIP anmelden, werden mit einem 5 Euro Gutschein belohnt. Außerdem können die VIP Käufer in Zukunft auf die ein oder andere weitere Aktion hoffen, bei der sie statte Prozente sparen können. Den ersten Rabatt gibt es direkt nach der Anmeldung, die online oder in der Filiale vor Ort möglich ist. Außerdem erwartet die Modefans eine ganz besondere Geburtstagsüberraschung.

Tipp! Bei verschiedenen Vorteilsaktionen erhalten die VIP Kunden lohnenswerte Preisvorteile auf ihre Lieblingsartikel bei der Marke. Zudem bekommen sie den aktuellen Prospekt vor allen anderen Kunden. Die Mitgliedschaft beim Takko VIP Club ist natürlich kostenlos.

Rabatte & Aktionen bei Takko

Besonders die VIP Kunden können sich regelmäßig auf einen neuen Takko Rabatt freuen. Bei der Takko Aktion für VIPs sind Ersparnisse zwischen 20 und 30 Prozent möglich. Die neusten Angebote für VIPS können die Modefans auf der Webseite des Anbieters durchstöbern. Beim Takko Sale können hingegen alle Kunden sparen. Zum Ende der Saison ist ein Rabatt in Höhe von bis zu 70 Prozent möglich. Allerdings gilt diese Takko Aktion meist nur für die Restbestände.

Rabatte & Aktionen bei TakkoDie Angebote aus der aktuellen Werbung ändern sich jede Woche. Somit können die Käufer auch ganz ohne Coupons bei ihrer Lieblingsmarke sparen und müssen nicht erst den nächsten Takko Sale abwarten. Die Laufzeit des Sales erfahren die Kunden in ihrem aktuellen Takko Prospekt.

Gutscheine bei Takko

Einen Takko Gutschein können alle interessierten Käufer sowohl online als auch in der Filiale vor Ort kaufen. Die Takko Gutscheine sind in Form einer formschönen Geschenkkarte erhältlich. Im Geschenkkarten-Shop stehen die Takko Gutscheine auch zum Ausdrucken zur Verfügung. Somit bietet sich ein Takko Gutschein als perfektes Last-Minute-Geschenk an.

Die Gutscheinkarte können die Verbraucher allerdings nur vor Ort und nicht als Code online einlösen. In der Filiale sind die Gutscheine im Wert von 20 Euro erhältlich. Bei der Geschenk-Email können die Modefreunde aus verschiedenen Wertstufen zwischen 5 und 100 Euro auswählen. Per Post erfolgt die Zustellung des Gutscheins binnen zwei bis sechs Werktagen. Jeder Takko Gutschein ist drei Jahre lang gültig.

Das Unternehmen Takko

Momentan hat das Takko Unternehmen seinen Sitz in Telgte in Deutschland. Laut aktuellen Informationen beschäftigt das Unternehmen mehr als 16.500 Mitarbeiter. Die Unternehmensstruktur ist so ausgelegt, dass Takko nicht nur den deutschen, sondern auch den europäischen Markt mit seiner Mode bedient. Nach Möglichkeit sind die Filialen des Labels in einer zentralen City- oder Centerlagen sowie in verschiedenen Fachmarktzentren angesiedelt. Das Takko Unternehmen betreibt insgesamt rund 1.800 Filialen. Stephan Swinka, Erika Tertilt, Alexander Mattschull und Andreas Kromer leiten das Unternehmen gemeinsam.

Die Geschichte von Takko

Die Gründung der Takko Holding GmbH erfolgte im Jahr 1982 durch die Hettlage Gruppe. Damals trug das Takko Unternehmen allerdings noch den Namen Modea. Schon 1990 wurde der Tengelmann-Konzern zum Mehrheitsgesellschafter beim Takko Unternehmen. 1999 war ein einschneidendes Jahr in der Unternehmensgeschichte der Marke. Damals änderte die Konzernspitze den Namen zu  Takko ModeMarkt GmbH & Co. KG. Im Lauf der Geschichte gründete das Unternehmen insgesamt acht Tochtergesellschaften, die international und national tätig sind. Inzwischen ist der Konzern als Takko Holding Group bekannt. Von 2007 bis 2010 nahm die Advent International als Hauptgesellschafter Einfluss auf die Geschichte des Labels.

Der Relaunch inklusive eines neuen Logos sowie einer Neugestaltung der Filialen fand im Jahr 2009 statt. Im Jahr 2010 kauft der aus England stammende Investor Apax die Marke. Takko Aktien gibt es nicht, da das Unternehmen nicht börsennotiert ist. Ob eine Takko Aktie in Zukunft erhältlich sein wird und der Modekonzern den Schritt an die Börse wagt, ist unklar. Dies stand das letzte Mal im Jahr 2010 zur Debatte. Die Expansion der Konzerns im Laufe der Jahre gestaltete sich wie folgt:

  • 2000: Eröffnung der ersten Filialen in Österreich
  • 2003: Filialen in den Niederlanden und Tschechien
  • Anschließend: Filialen in der Schweiz, der Slowakei, Ungarn, Rumänien, Polen, Belgien, Estland, Slowenien, Serbien, Litauen, Kroatien, Italien sowie ein Joint Venture in Russland

Das Konzept und die Zielgruppe von Takko

Das Unternehmenskonzept des Textilkonzerns sieht vor, dass die Takko Zielgruppe vor allem aus Familien besteht. Schließlich kleidet die Marke Kinder ab dem Babyalter ein. Doch auch preis- und modebewusste Damen und Herren fast jeden Alters gehören zur Takko Zielgruppe. Der Konzern möchte seinen Kunden Mode für jeden Anlass bieten. Die verlässlich gute Qualität, die modische Vielseitigkeit sowie die günstigen Preise stehen dabei im Vordergrund. Die hauseigenen Designer entwerfen Mode, die sich wunderbar kombinieren lässt und so die Kleiderschränke der Käufer merklich aufwertet. Doch auch die neusten Trends greift das Label auf.

Die Konkurrenz von Takko

Online Shops wie C&A, Kik und Ernstings Family sind einige der Wettbewerber des Labels. Denn in Bezug auf die Preise und die Qualität der Mode für die ganze Familie waren diese Unternehmen im Test durchaus vergleichbar. Shops wie Primark und NKD sind ebenfalls Takko-ähnlich und stehen im direkten Wettbewerb mit dem Anbieter. Im Vergleich hat sich ergeben, dass Online Shops wie Zalando ähnlich günstige Preise wie der Modehersteller aus Telgte zu bieten haben. Der Preisvergleich zeigt jedoch, dass der Preis nicht das einzige Kriterium ist, wenn die Kunden sich für Takko-ähnliche Shops entscheiden.

Denn bei Shops wie C&A und Zalando können die Kunden auch online billig bestellen. Damit liegen die Wettbewerber klar vorn. Die Takko Konkurrenz bietet den Kunden ein Einkaufserlebnis, was der Konzern selbst nicht bieten kann und kurbelt damit den Wettbewerb an. Mode wie Takko haben diese Händler jedoch nicht im Angebot, da Takko-ähnliche Shops ebenfalls ihre Eigenmarken verkaufen. Shops wie Primark, Zalando und C&A beleben dennoch den Wettbewerb für die günstige Mode für die ganze Familie und gehören zu den stärksten Konkurrenten von Takko in Deutschland.

Die Produktion von Takko

In allen Fabriken, mit denen die Firma Takko Holding GmbH zusammenarbeitet, gilt bei der Arbeit ein fest vorgeschriebener Verhaltenskodex. Die Produzenten müssen sich bei der Takko Produktion dazu verpflichten, dass sie sich bei allen Arbeiten an dieses Regelwerk halten. Kinderarbeit wird nicht gebilligt. Wenngleich das Label ausgesprochen günstig produziert, darf keine Ausbeutung der Kinder und Frauen durch die Takko Fabriken stattfinden.

Die Produktion von TakkoBei der Arbeit gelten höchste Qualitätsstandards. Außerdem dürfen die Arbeiten bei der Takko Produktion die Rechte der Einzelpersonen nicht verletzen und der Umwelt soll ein gewisser Respekt gezollt werden. Das Unternehmen spricht sich eindeutig gegen Zwangsarbeit und für faire Arbeitsbedingungen aus. Diskriminierung am Arbeitsplatz ist während der Takko Produktion nicht gestattet. Zudem müssen die Mitarbeiter existenzsichernde Löhne erhalten und dürfen nicht unter überlangen Arbeitszeiten leiden. Die folgenden Richtlinien gehören ebenfalls zum Verhaltenskodex des Textilunternehmens:

  • Ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter
  • Rechtsverbindliche Arbeitsverhältnisse
  • Das Label macht sich für den Umweltschutz stark
  • Es dürfen keine Subunternehmer für die Takko Produzenten arbeiten

Um seine günstigen Preise garantieren zu können, produziert das Modehaus vorwiegend in China. Die Frage „Wo produziert Takko?“ lässt sich somit auf die gleiche Art und Weise beantworten, wie das bei vielen anderen Billiganbietern der Fall ist.

Kritik an Takko

Wenngleich das Modelabel nicht wegen Kinderarbeit in die Kritik geraten ist, gab es durchaus einige Skandale in den Medien. Die Arbeitsbedingungen seien nicht arbeitnehmerfreundlich, wie die Takko Kritik bemängelt. Denn bei dem Label gibt es keinen eigenen Betriebsrat. Daher zeigt die Takko Kritik auf, dass es eine reine Ausbeutung sei, dass alle Mitarbeiter über 50 Jahren aus dem Konzern entlassen würden, da sie nun nicht mehr dem Firmenkonzept entsprechen würden. Auch die Produktionsbedingungen in China ließen zu wünschen übrig. Im Jahr 2012 gab es einen Skandal, weil Takko rund 50.000 Kleidungsstücke in einem Gefängnis in China produzierte. Diese Praxis hat das Unternehmen seitdem jedoch eingestellt.

Nachhaltigkeit bei Takko

Die Takko Nachhaltigkeit spielt für das Unternehmen eine große Rolle. Nachhaltige Mode möchte Takko in einem ökologisch verantwortungsvollen Verfahren produzieren. Als Teil der Takko Fairtrade Bemühungen strebt das Label einen schonenden Einsatz der verwendeten Ressourcen an. Neue Technologien sorgen für eine Optimierung der Produktionsprozesse in Punkto Takko Nachhaltigkeit. Für eine geringstmögliche Emission macht sich das Modehaus im Sinne des Takko Nachhaltigkeitsbericht ebenfalls stark. Zudem möchte der Konzern die verwendeten Verpackungen und Verbrauchsmaterialien reduzieren. Selbst in den Filialen vor Ort hält die Firmenleitung den Energieverbrauch so gering wie möglich und spart gleichzeitig jede Menge Kosten. Ökologie, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz stellen ein wichtiges Standbein der Marke dar. In Punkto Fairtrade macht sich Takko durch die Mitgliedschaft bei der Fair Wear Foundation stark. Takko Fairtrade bedeutet Folgendes:

  • Eine Überwachung der Arbeitsbedingungen findet durch die Fairtrade Organisation statt
  • Es gibt einen Ethik Code of Conduct für alle Takko Lieferanten und Produzenten
  • Ein jährlicher Auditierungsprozess findet statt
  • Das Unternehmen veröffentlicht regelmäßig einen Sozialbericht

Faire Kleidung bedeutet bei Takko, dass das Label seit Mai 2013 am „Fur Free Retailer“-Programm teilnimmt. Bei dem Sortiment von Takko kommt kein Pelz zum Einsatz. Durch die pelzfreie Mode unterstützt die Modekette also die Fur Free Alliance, die sich als internationale Koalition für die Recht der Tiere einsetzt.

Kampagnen und Aktionen bei Takko

Die Takko Holding GmbH macht nicht nur mit verschiedenen Kampagnen im Print auf sich aufmerksam. Denn das Team von Takko Marketing hat veranlasst, dass der Textilkonzern eine Aktion zum Echo 2013 gestartet hat. Bei dieser Kampagne hat das Label als Sponsor bei der Aftershowparty fungiert. Das Motto dieser Aktion war „Takko Fashion Meets Echo.“ Für die Kampagne hat das Team von Takko Marketing ein Retro-Jugendzimmer, einen Lounge-Bereich und einen Kickertisch eingerichtet. Bei den Promis kam diese Werbung sehr gut an.

Kampagnen und Aktionen bei TakkoNach dem Motto „Alle wollen gut aussehen“ hat das Modehaus bereits viele Kampagnen fürs Fernsehen gestartet. Bei diesen Aktionen gibt es einen 20- bis 30-sekündigen Werbespot, der die neusten Fashiondesigns der Marke bewirbt. Doch in Anbetracht des Skandals um die Beschäftigung der chinesischen Gefängnisinsassen erscheinen solche Aktionen als nicht ausreichend. Takko hat daher in den letzten Jahren verstärkt an seinem Image gearbeitet und berichtet auf der Unternehmenswebseite über die verschiedenen Bemühungen in Sachen Nachhaltigkeit.

Nachdem die Filialen von Takko einen Relaunch erlebten, passte das Unternehmen seine Werbespots und Printanzeigen entsprechend an. Dort konnten die Kunden nun Gutscheine für ihr Takko Einzelhandelsgeschäft entdecken. Bei den TV-Kampagnen der Marke standen die großen Gefühle und Freude an Mode noch mehr im Mittelpunkt. In den TV-Spots beleuchtet Takko die Liebe zur Mode mit verschiedenen Stories aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Die Kernbotschaft lautet: “Nur eines ist schöner als etwas Schönes von Takko Fashion anzuhaben: Nichts anzuhaben.”

Kooperationen und Models bei Takko

Bei den Takko Models handelt es sich ganz bewusst um unbekannte Gesichter. Partnerschaften mit berühmten Promis geht der Konzern nicht ein. Denn diese Form der Werbung würde das Modelabel ein Vermögen für die Verträge mit den entsprechenden Prominenten kosten. Anstatt dessen setzt Takko auf weniger bekannte Models, da der Konzern für sie nur ein geringeres Honorar bezahlen muss. Außerdem hat Takko in der Vergangenheit auch einen eigenen Modelwettbewerb veranstaltet. Damit machte der Konzern gleichzeitig für sich Werbung. Die angehenden Takko Models konnten einen Vertrag mit dem Telgter Modeanbieter gewinnen. Die Bewerber beim Modelcontest von Takko waren allesamt weiblich. 2013 durfte Mariam aus Hamburg nach Miami fliegen. Dort fand das Shooting für den europaweit erscheinenden Prospekt mit Mariam als Titelmodel statt.

Rückrufaktionen bei Takko

Rückrufaktionen waren bei Takko in den vergangenen Jahren eher selten. Im Herbst 2012 kam es allerdings zu einem Vorfall. Das Label aus Telgte machte einen Rückruf für orangefarbene Damenshorts mit der Auftragsnummer 50485 01. Die Auftragsnummer befindet sich auf dem Waschetikett der Shorts. Die Shorts aus der Kollektion Flame standen unter dem Verdacht, dass die verwendeten Azorfarbstoffe gesundheitsschädlich sein könnten. Eine Rückgabe der Shorts war in den Filialen möglich, wo die Käufer den vollen Kaufpreis erstattet bekamen.

Arbeiten bei Takko

Als einer der führenden Textilanbieter in Deutschland ist der Konzern ein beliebter Arbeitgeber. Bei Takko als Arbeitgeber können die Angestellten sowohl in den zahlreichen Filialen vor Ort als auch in der Firmenzentrale in Telgte Karriere machen. Auf seiner Webseite informiert das Unternehmen über alle Takko Jobs und gibt Tipps für die Bewerbung.

Tipp! Wer bei dem Label arbeiten möchte, genießt vielseitige Einstiegsmöglichkeiten. Die Takko Career kann schon als Trainee oder durch ein duales Studium beginnen. Jobs für weniger gut ausgebildete Menschen bietet die Marke ebenfalls an.

Bei den meisten Jobs steht Takko für vielseitige Weiterbildungen, um seine Mitarbeiter auf die Anforderungen des Berufslebens vorzubereiten. Folgende Maßnahmen sind während einer Takko Karriere möglich:

  • Fachtrainings
  • EDV-Schulungen
  • Teamentwicklungsseminare
  • Seminare speziell für Führungskräfte

Für sein Entwicklungsprogramm hat der Modeanbieter diverse Auszeichnungen erhalten. Wer bei Takko arbeiten und sich als Trainee für einen Job bewerben möchte, genießt sehr gute Aufstiegschancen im Job. Eine Karriere bei Takko kann alle möglichen Positionen in der Modebranche abdecken. Verantwortungsvolle Jobs wie der eines Filialleiters stehen genauso zur Auswahl wie ein Job als Aushilfe im Verkauf. Für junge Akademiker bietet eine Takko Karriere die folgenden Chancen:

  • Functional Trainee Retail Karriere über 15 Monate
  • Functional Trainee Product Management (18 Monate)
  • Textilbetriebswirt/ -in
  • Betriebswirt/ Bachelor of Arts

Takko Stellenangebote

Takko StellenangeboteDie Takko Stellenangebote können alle interessieren Arbeitnehmern zum großen Teil online durchstöbern. Die Jobs in den Filialen vor Ort bewirbt das Unternehmen zumeist über Aushänge in den Fenstern der jeweiligen Filialen.

Im Internet gibt es ein Portal zum Thema Karriere. Dort können die Arbeitnehmer die Takko Stellenangebote und Jobs anhand des Landes, der Kategorie, Berufsgruppe oder Position für sich entdecken und ihre Karriere bei dem international renommierten Modekonzern starten.

Über verschiedene Plattformen zum Thema Job und Karriere betreibt Takko ebenfalls Marketing für die offenen Positionen. Eine Karriere bei Takko kann in den folgenden Bereichen erfolgen:

  • Verkäuferin
  • Designer bei Takko
  • Bau & Entwicklung
  • Expansion
  • IT
  • Logistik
  • Marketing
  • Personal
  • Purchase Department
  • Verkauf
  • Strategie

Eine Ausbildung von einer FH oder TH ist nicht für jeden dieser Jobs erforderlich, kann bei der Bewerbung aber hilfreich sein. Sowohl Berufserfahrene als auch Berufseinsteiger und Praktikanten können dank des Jobportals einen Arbeitsvertrag bei Takko anstreben. Im Internet gibt es eine Umkreissuchfunktion, um die Takko Jobausschreibungen in der eigenen Umgebung ausfindig machen zu können.

Ausbildung bei Takko

Neben dem Traineeprogramm bietet das Modehaus nach wie vor eine klassische Ausbildung an. Die Azubis können zum Beispiel als Handelsfachwirt bei Takko arbeiten. Besonders in den Filialen vor Ort gibt es viele Auszubildende. Als Verkäufer/in dauert die Ausbildung 24 Monate. Eine Ausbildung als Kaufmann/-frau im Einzelhandel findet über einen Zeitraum von 24 bis 36 Monaten statt. Abhängig von der jeweiligen Takko Ausbildung ist ein bestandenes Abitur erforderlich. Das ist jedoch nur bei der 36-monatigen Takko Ausbildung zum Handelsfachwirt/in der Fall, wobei eine Fachhochschulreife inklusive des kompletten schulischen und praktischen Teils ebenfalls ausreichend ist.

Praktika bei Takko

Ein Takko Praktikum ist als Schülerjob in den Filialen vor Ort möglich. Abhängig von dem jeweiligen Praktikum beträgt die Dauer für Schüler zwei bis drei Wochen. Studentenjobs bestehen zumeist in einer Aushilfstätigkeit im Verkauf. Doch auch für Studenten ist ein Takko Praktikum möglich. Die Dauer bei einem solchen Praktikum beträgt für Studierende drei bis sechs Monate. Die aktuellen Praktikumsstelen, Schülerjobs und Studentenjobs sind online bei der Marke zugänglich. Sowohl für einen Stundenjob als auch für ein Praktikum oder einen Schülerjob ist eine frühzeitige Bewerbung erforderlich. Die Praktika und Schülerjobs gehen im Vergleich zu einem Studentenjob mit einer unterschiedlichen Vergütung einher. In der Zentrale von Takko ist ein Schülerpraktikum regelmäßig möglich. Dabei lernen die Schüler die folgenden Bereiche der Unternehmens kennen:

  • Marketing
  • Produktmanagement
  • Buchhaltung
  • Verkauf national und international
  • Inventur
  • Revision
  • Bau und Einrichtung

Aushilfsjobs bei Takko

In Teilzeit oder als Aushilfe können die interessierten Arbeitnehmer vor allem bei Takko im Verkauf arbeiten. Ein Aushilfsjobs im Verkauf ist nicht nur während der Inventur auch ohne eine entsprechende Ausbildung möglich. Die Bewerbung als Aushilfe erfolgt direkt bei der zuständigen Filiale. Verkäufer und Verkäuferinnen in Teilzeit beschäftigt das Modelabel in einer großen Anzahl. Am besten fragen die Interessenten in ihrer Takko Filiale vor Ort nach, ob dort gerade eine Position frei ist. Im Internet können die Arbeitnehmer auf der Firmenwebseite mehrere Hundert Stellenausschreibungen für Aushilfsjobs in nahezu allen Filialen durchstöbern.

Takko Model werden

Wer Takko Model werden möchte, hat in der Vergangenheit bei Takko Model Casting die Gelegenheit dazu gehabt. Dieses fand im Jahr 2013 statt. Damals konnten 19 Damen sich bei dem Casting beweisen. Die Gewinnerin aus Hamburg durfte an einem Shooting in Florida teilnehmen. Ein eigenes Model Casting für Teenager, Herren oder Kindermodels fand jedoch nicht statt. Natürlich castet das Label auch Kindermodels sowie weibliche und männliche Models unterschiedlichen Alters. Doch wer Takko Model werden möchte, sollte sich lieber an eine einschlägige Agentur wenden. Mit diesen arbeitet der Konzern nicht nur auf der Suche nach einem geeigneten Kindermodel zusammen.

Im Normalfall veranstaltet der Textilkonzern kein eigenes Takko Model Casting, um ein Model für die Werbung oder ein Katalog Model zu finden. Wer für das Label modeln möchte, kann sich als Model für die ideale Passform in Telgte bewerben. Ob als Kindermodel oder erwachsenes Model, der Einsatz in der Zentrale vor Ort ist zwingend vorgeschrieben, damit Takko die Passform seiner Kollektion regelmäßig überprüfen kann. Um bei der renommierten Modemarke ein Model werden zu können, gibt es die folgenden Möglichkeiten zum Modeln:

  • Modeln für die Takko TV-Spots
  • Modeln für die Werbekampagnen (Print)
  • Modeln bei Modenschauen vor Ort
  • Als Passformmodel modeln

Die Bewerbung bei Takko

Abhängig von der angestrebten Position kann die Bewerbung bei Takko als Online Bewerbung, per Telefon oder per Post erfolgen. Bei einer Bewerbung als Aushilfe wenden sich die Bewerber am besten an die zuständige Teamleitung. Die Adresse der Filialen können sie der Ausschreibung auf der Webseite des Unternehmens entnehmen. Dort steht auch die Telefonnummer für die Bewerbung. Eine Initiativbewerbung ist sowohl bei der Firmenzentrale als auch den Einzelhandelsstandorten möglich. Sofern sich die Arbeitssuchenden schriftlich bei Takko bewerben möchten, sollten sie nur Kopien und keine Mappen einsenden.

Bei einer Bewerbung bei Takko erhält der Bewerber seine Bewerbungsunterlagen nicht zurück. Eine Online Bewerbung ist für viele Positionen möglich. Besonders für die Positionen in der Firmenzentrale gibt es bei der Bewerbung online ein entsprechendes Bewerbungsformular. Dort ist keine Bewerbungsadresse vermerkt, sondern nur der Ansprechpartner, an den sich die Bewerber mit ihrem Anschreiben wenden sollten. Ein Muster für ein solches Anschreiben können sie online recherchieren.

Bei einer erfolgreichen Bewerbung lädt Takko telefonisch zum Bewerbungsgespräch ein. Wie sich die Bewerbung bei Takko genau gestaltet, ist vor allem von der angestrebten Position abhängig. Bei vielen Stellen bevorzugt der Konzern jedoch die Bewerbung online. Einzig die Aushilfspositionen in den Filialen vor Ort stellen eine Ausnahme dar. Denn die Filialleiter besetzen die Stellen eigenverantwortlich nach einem persönlichen Gespräch. Auf seiner Webseite gibt der Konzern umfangreiche Bewerbungstipps für alle Auszubildenden und Praktikanten, welche die folgenden Bereiche abdecken:

  • Vollständigkeit
  • Anschreiben
  • Richtigkeit
  • Authentizität
  • Mindestalter (14 Jahre für ein Praktikum, 15 Jahre für Auszubildende)
  • Erfahrungen
  • Stellenbeschreibung
  • Online-Bewerbung
  • Aktualität
  • Flexibilität
  • Informationen

Ein Vorstellungsgespräch bei Takko

Ein Vorstellungsgespräch bei TakkoEin Vorstellungsgespräch ist in jedem Fall erforderlich, wenn eine Position bei dem Modelabel das Ziel ist. Bevor es zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch in der Zentrale von Takko kommen kann, findet meist ein Gespräch per Telefon statt. Auf diesem Weg sondiert die Personalabteilung von Takko die Bewerber.

Am Telefon können die Bewerber all ihre Fragen stellen und herausfinden, ob sie an einer Position bei dem Konzern interessiert sind. Sofern die Bewerber die nächste Bewerbungsrunde erreicht haben, können sie im Internet zahlreiche hilfreiche Tipps zum Einstellungsgespräch bei Takko nachlesen. Dort berichten andere Bewerber über ihre Erfahrungen mit dem Unternehmen.

Wollen die Bewerber bei ihrer Takko Filiale vor Ort vorsprechen, verläuft das Bewerbungsgespräch meist etwas anders. Es gibt kein ausführliches Gespräch am Telefon, sondern eine Einladung für das Vorstellungsgespräch vor Ort folgt bei Interesse seitens der Filialleitung. Dieses Gespräch fällt in der Filiale eher kurz aus, da ein Probearbeiten erforderlich ist. Dabei sollten sich die Bewerber so anziehen, dass sie optisch in die jeweilige Takko Filiale passen.

Liste der größten Takko-Filialen in Deutschland

AachenAachenAalenAbensbergAbtsgmündAchern
AchimAhausAhlenAhrensburgAichachAlbstadt-Ebingen
AlfeldAllendorfAllershausenAlsbach-HähnleinAlsdorfAltdorf
AltenburgAltenkirchenAlzeyAmbergAndernachAngermünde
AnklamAnnweiler Am TrifelsAnsbachArnsbergArnsberg-NeheimArnsberg-Oeventrop
ArnstadtAschaffenburgAscherslebenAschheimAßlarAue
AuerbachAugsburgAugsburg-GöggingenAugsburg-HaunstettenAurichBabenhausen
BacknangBad ArolsenBad BentheimBad BramstedtBad BrückenauBad Driburg
Bad DürkheimBad DürrheimBad EssenBad FrankenhausenBad HersfeldBad Honnef
Bad KissingenBad KönigshofenBad KreuznachBad LangensalzaBad LiebenwerdaBad Lippspringe
Bad MergentheimBad MünderBad NauheimBad Neuenahr/AhrweilerBad NeustadtBad Oldesloe
Bad PyrmontBad RappenauBad SäckingenBad SalzdetfurthBad SalzuflenBad Salzungen
Bad SaulgauBad SchwalbachBad SchwartauBad SegebergBad Soden-SalmünsterBad Tölz
Bad UrachBad WildungenBad WindsheimBad ZwischenahnBambergBargteheide
BarsinghausenBassumBautzenBayreuthBebraBeckum
BeilngriesBelmBendorfBensheimBentwischBentwisch B. Rostock
BergBergenBergen auf RügenBergheimBergisch GladbachBergkamen
BergneustadtBerlinBerlin Charlottenburg-WilmersdorfBerlin ReinickendorfBerlin TegelBerlin-Adlershof
Berlin-BiesdorfBerlin-BuchBerlin-HellersdorfBerlin-HohenschönhausenBerlin-KöpenickBerlin-Neukölln
Berlin-Prenzlauer BergBerlin-SpandauBerlin-TreptowBerlin-WeißenseeBernburgBersenbrück
BeverstedtBeverungenBielefeld Stadtbezirk HeepenBielefeld Stadtbezirk StieghorstBielefeld-JöllenbeckBingen-Büdesheim
BirkenfeldBischofswiesenBitburgBitterfeldBlankenburgBlankenfelde-Mahlow
BlankenheimBlaubeurenBlumbergBobingenBöblingenBochum-Mitte
Bochum-SüdwestBochum-WattenscheidBodenheimBogenBopfingenBorken
BornaBornheimBottropBousBrackenheimBrake
BramscheBrandenburg an der HavelBreisachBremenBremen VegesackBremen-Neue Vahr
BremerhavenBremervördeBrettenBrilonBruchhausen-VilsenBruchköbel
BruchsalBruckmühlBrühlBrühl B. MannheimBrunnthalBrunsbüttel
BückeburgBüdelsdorfBüdingenBühlBündeBüren
BurgBurg Auf FehmarnBurgauBurgdorfBurghausenBurgkunstadt
BurglengenfeldBurgstädtBurscheidBürstadtButzbachBuxtehude
CadolzburgCastrop-RauxelCelleChamChemnitzCloppenburg
CoesfeldCoswigCottbus-SandowCrailsheimCremlingenCuxhaven
DachauDallgow-DöberitzDammeDannenbergDeggendorfDelbrück
DelitzschDelmenhorstDemminDenkendorfDessau-MildenseeDetmold
DieburgDiepholzDierdorfDietzenbachDiezDingolfing
DinkelsbühlDonaueschingenDonauwörthDorfenDörflesDörpen
DortmundDortmund-AplerbeckDortmund-HombruchDortmund-ScharnhorstDossenheimDresden
Dresden-GorbitzDresden-KlotzscheDresden-MicktenDuderstadtDuisburg HochheideDuisburg-Hamborn
Duisburg-NeumühlDuisburg-RheinhausenDülmenDürenDurmersheimDüsseldorf-Bilk
Düsseldorf-RathEbersbachEberswaldeEdenkobenEdewechtEgelsbach
EggenfeldenEhingenEichenzellEichstättEilenburg-BergEimeldingen
EinbeckEisenachEisenhüttenstadtElmshornElsdorfElsenfeld
EltvilleEmdenEmmerichEmsdettenEndingenEnnepetal
ErdingErding/AufhausenErfurtErfurt-MelchendorfErgoldingEriskirch
ErkelenzErlangenErndtebrückErolzheimErwitteEschborn
EschwegeEschweilerEspelkampEssenEssen-AltenessenEssen-Borbeck
EttenheimEutinFalkenseeFellbachFeuchtwangenFinsterwalde
FlensburgFlörsheimForchheimForstFrankenbergFrankenthal
FrankfurtFrankfurt a. MainFrankfurt a.d. OderFrankfurt am MainFrankfurt-BockenheimFraureuth
FrechenFreibergFreiburgFreilassingFreisenFreising
FreitalFreyungFriedrichsdorfFriesoytheFritzlarFulda
FürstenauFürstenfeldbruckFürthFurth Im WaldFüssenGaildorf
GailingenGammertingenGanderkeseeGardelegenGarmisch-PartenkirchenGarrel
GeesthachtGeilenkirchenGeislingen A.d. SteigeGeldernGelnhausenGelsenkirchen
Gemünden A. MainGensingenGenthinGeorgsmarienhütteGeraGeretsried
GermersheimGerolsteinGersthofenGevelsbergGiessenGießen
GifhornGladenbachGlindeGochGommernGosen
GoslarGotha-SieblebenGöttingenGottmadingenGraben-NeudorfGrafenau
GrevenbroichGriesheimGrimmaGröbenzellGronauGroß-Gerau
Groß-UmstadtGroß-ZimmernGroßkrotzenburgGroßostheimGroßpösnaGründau-Lieblos
GrünstadtGubenGummersbachGünzburgGunzenhausenGüstrow
GüterslohHaag in OberbayernHaanHachenburgHagenHagen A. T.w.
HaigerHainburg-Klein-KrotzenburgHaldenslebenHalleHalle/WestfalenHallstadt
HalstenbekHaltern Am SeeHamburgHamburg-BillstedtHamburg-FarmsenHamburg-Langenhorn
Hamburg-LohbrüggeHamburg-MümmelmannsbergHamburg-OttensenHamelnHammHamm-Werries
Hamm/Bockum-HövelHammelburgHanauHanau-Klein-AuheimHanau-WolfgangHannover
Hannover RicklingenHannover-HerrenhausenHannoversch-MündenHarenHaselünneHassfurt
HaßlochHattingenHausenHaushamHauzenbergHechingen
HeideHeidelbergHeilbronnHeiligenstadtHeinsbergHelmstedt
HemauHemerHemmoorHengersbergHennefHenstedt-Ulzburg
HeppenheimHerdeckeHerfordHermsdorfHerneHerne-Wanne
HerrenbergHerriedenHersbruckHertenHerzbergHerzogenrath
HeusweilerHildburghausenHildesheimHilpoltsteinHimmelkronHirschaid
HöchstHöchstadt A. D. AischHockenheimHofHohen NeuendorfHolzkirchen
HolzmindenHolzwickedeHomberg/EfzeHomburg-ErbachHoppegarten-BirkensteinHorn-Bad Meinberg
HückelhovenHückeswagenHünfeldHürthHusumIbbenbüren
Idar-ObersteinIdsteinIlsfeldImmenstadt im AllgäuIngelheimIngolstadt
IserlohnIsernhagen-AltwarmbüchenIsnyJenaJessenJettingen-Scheppach
JeverJülichKaiserslauternKalkarKallKamen
KamenzKamp-LintfortKappelnKarbenKarlsfeldKarlsruhe
KarlstadtKasselKastellaunKaufbeurenKauferingKehl
KelsterbachKempenKemptenKerkenKerpenKerpen-Sindorf
KielKirchbergKirchenKirchhainKirchheimbolandenKirchlengern
KirnKitzingenKleinheubachKlettgauKleveKoblenz
KolbermoorKolkwitzKöln RodenkirchenKöln-ChorweilerKöln-MarsdorfKöln-Porz
KönigsbrunnKönigslutterKönigswinterKonzKorbachKornwestheim
KöthenKranenburgKrefeldKreuzauKreuztalKriftel
KronachKrumbachKulmbachKuselLaatzenLahnstein-Niederlahnstein
LaichingenLampertheimLandau A. D. IsarLandsberg A. LechLandstuhlLangelsheim
LangenLangenauLangenfeldLangenhagenLaubachLauda-Königshofen
LaufenburgLauingenLaupheimLebachLeerLeer-Nüttermoor
LehrteLeinefeldeLeinfelden-EchterdingenLeipzigLeipzig-RückmarsdorfLeipzig-Seehausen
Leißling-WeißenfelsLemfördeLemgoLengedeLennestadtLeopoldshöhe
Leuna-GünthersdorfLeutkirchLichtenfelsLimburgLindenLippstadt
LohneLollarLöningenLörrachLosheimLottstetten
LübbeckeLübbenLübbenauLübeckLübeck-KücknitzLuckenwalde
LüdenscheidLudwigsburgLudwigsfeldeLudwigshafenLüneburgLutherstadt Eisleben
MagdeburgMainburgMalchowMannheimMannheim VogelstangMannheim-Sandhofen
MarburgMarkt IndersdorfMarktheidenfeldMarktoberdorfMarktredwitzMarl
MarsbergMaulburgMayenMechernichMechernich-KommernMeerane
MeineMeiningenMeißenMeitingenMelle-GerdenMemmingen
MendenMenden-LendringsenMendigMeringMerzigMeschede
MeßkirchMetzingenMichelfeldMichelstadtMindelheimMinden
MittweidaMoersMöllnMömbrisMönchengladbach-RheydtMönchengladbach-Wickrath
MonheimMonschau-ImgenbroichMontabaur-HeiligenrothMoordorfMoormerland-WarsingsfehnMoosburg
MosbachMühlackerMühldorfMühlhausenMühltal/Nieder-RamstadtMülheim
Mülheim A.d. RuhrMülheim an der RuhrMünchbergMünchenMünsingenMünster
Münster-HiltrupMurrhardtMutterstadtNastättenNauenNaumburg
NeckargemündNeckarsulmNeckartenzlingenNeresheimNersingenNettetal-Lobberich
Neu WulmstorfNeubrandenburgNeuburg A. D. DonauNeuburg an der DonauNeuenburg Am RheinNeufahrn
Neuhaus Am RennwegNeumarktNeumünsterNeunkirchenNeuöttingNeuruppin
NeusäßNeustadt A. RübenbergeNeustadt A.d. AischNeustadt B. CoburgNeustadt bei CoburgNeustadt/Holstein
NeustrelitzNeutraublingNeuwiedNiddaNiebüllNieder-Olm
Niederkassel-RanzelNiederkrüchtenNiedernhausenNiederzier-OberzierNienburgNorden
NordhausenNordhornNördlingenNordstemmenNortheimNottuln
NürnbergNürtingenOberhausenOberndorf A. NeckarOberschleißheimOberursel
OchsenhausenOchtrupOeldeOer-ErkenschwickOffenbachOffenbach am Main
OffenburgöhringenOldenburgOldenburg I. HolsteinOlpeOlsberg-Bigge
OppenheimOranienburgOschatzOscherslebenOsnabrückOsnabrück-Nahne
OsterodeöstringenOttersbergOttobeurenOverathPaderborn
Paderborn-Schloß NeuhausPapenburgParchimPasewalkPassauPattensen
PegnitzPeinePeissenbergPerlPetersbergPfaffenhofen
Pfaffenhofen an der IlmPfalzgrafenweilerPfarrkirchenPforzheimPfullendorfPfullingen
PirmasensPirnaPlauenPleisweiler-Bad BergzabernPlönPocking
PoingPolchPorta WestfalicaPreetzPrenzlauPrisdorf
PritzwalkPrümPulheimQuakenbrückRadolfzellRahden
RaisdorfRansbach-BaumbachRastedeRathenowRaunheimRecklinghausen
RegenRegensburgRegenstaufReinbekReiskirchenRemscheid
Remscheid-LennepRendsburgRennerodRenningenReutlingenRhauderfehn
Rheda-WiedenbrückRhedeRheinau-FreistettRheinbachRheinbergRheine
RheinfeldenRibnitz-DamgartenRiedlingenRiesaRintelnRödental
RödermarkRommerskirchenRosbachRosenheimRostockRotenburg A. D. Wümme
RothRöthenbachRottenburg A. NeckarRudersbergRüdesheim Am RheinSaalfeld
SaarlouisSaarlouis-FraulauternSaarwellingenSalzgitterSalzgitter BadSalzgitter-Lebenstedt
SalzkottenSalzwedelSalzwegSangerhausenSarstedtSassnitz
SatteldorfScharbeutzSchemmerhofenSchiffdorf-SpadenSchloß-Holte/StukenbrockSchlüchtern
SchmalkaldenSchmallenbergSchmelzSchneverdingenSchönbergSchönebeck
SchongauSchöningenSchopfheimSchorndorfSchortensSchramberg
SchrobenhausenSchwabachSchwäbisch-GmündSchwalmstadt-TreysaSchwandorfSchwanewede
SchwarzenbekSchweichSchweinfurtSchwerin-WarnitzSeelowSeelze
SeesenSelbSelfkant-TüddernSeligenstadtSelmSenden
SennfeldSiegburgSiegenSigmaringenSimbachSimmerath
SimmernSindelfingenSinsheimSinzheimSittensenSoest
SoltauSömmerdaSondershausenSonnebergSonnefeldSonthofen
SpaichingenSpelleSpeyerSprembergSpringeSt. Ingbert
St. WendelStadeStadtallendorfStadtbergenStadtbezirk BonnStadtbezirk Bremen-Ost
Stadtbezirk Bremen-SüdStadtbezirk Bremen-WestStadthagenStadtlohnStaßfurtStavenhagen
Steinfeld-KempelSteinfurt-BorghorstSteinheimStendalStockachStockelsdorf
StockstadtStolbergStollbergStraelenStralsundStraubing
Stuhr (bremen-Brinkum)Stuhr-BrinkumStuhr-MackenstedtStutensee-BlankenlochStuttgartStuttgart-Bad Cannstatt
Stuttgart-FeuerbachStuttgart-VaihingenSuhlSulingenSulz A. NeckarSulzbach-Rosenberg
SüßenSykeTangermündeTarpTauberbischofsheimTelgte
TeltowTeterowThaleTirschenreuthTitisee-NeustadtTönisvorst
TorgelowTostedtTraunreutTraunsteinTreuchtlingenTrier
Troisdorf-SieglarTrosdorfTrossingenTübingenTuttlingenTwistringen
Übach-PalenbergUeckermündeUelzenUetersenUlmUnna
UnterföhringUnterhachingUnterschleißheimUsingenUslarVarel
VecheldeVechtaVelbertVerdenVersmoldViechtach
ViernheimViersenViersen-DülkenVillingen-SchwenningenVilsbiburgVilshofen
VlothoVoerdeVöhringenVölklingenWächtersbachWadern
WaghäuselWaldbrölWaldkirchenWaldkraiburgWaldshut-TiengenWallenhorst
WalsrodeWaltropWangenWarburgWardenburgWaren a. d. Müritz
WarendorfWarsteinWassenbergWasserburgWedelWeener
WegbergWeidenWeil Am RheinWeil Der StadtWeilburgWeilerswist
Weilheim A.d. TeckWeilheim In OberbayernWeinheimWeinsbergWeinstadt - EndersbachWeißenburg
Weißig Bei DresdenWeißwasserWeiterstadtWendelstein-GroßschwarzenloheWerdau-SteinpleisWerder A. D. Havel
WerlWerlteWernigerodeWertheimWesselingWesterburg
WesterstedeWetzlarWeyhausenWiehlWiesbadenWiesloch
WiesmoorWildeshausenWilhelmshavenWillichWilsdruffWinsen A. D. Luhe
Winsen/AllerWinterbergWipperfürthWirgesWismarWitten
WittenbergWittenbergeWittenburgWittingenWittlichWittmund
WitzenhausenWolfenWolfenbüttelWolgastWolnzachWorms
WörrstadtWörthWülfrathWunstorfWuppertalWürselen
WürzburgWustXantenZeitzZell A.d. MoselZerbst
ZetelZeulenrodaZevenZirndorfZossenZülpich
Zweibrücken-IxheimZwickauZwiesel

Kontakte und Anlaufstellen

 AdressenKontakt
KundenserviceFirmensitz
Takko Holding GmbH
Alfred-Krupp-Str. 21
48291 Telgte
Webseite

Zum Kundenservice von Takko

E-Mail

info@takko.de

Telefonnummer

0800 92300000

Faxnummer

02504 923 277
PressestellePresseanfragen zum Unternehmen
Jutta Melchers
02504 923 238

Presseanfragen zu Modethemen
Bianca Scheumann
Karkalis PR Gesellschaft für Kommunikation mbH
0211 30 20 58 20
b.scheumann@karkalis-pr.com
Webseite

Zur Presse-Webseite

E-Mail

presse@takko.de
Social Media & Apps

27 Kommentare

  1. claudia timpfer sagt:

    muss leider immer bis zu 20km bis zum nächsten tacko markt fahren. ich denke aber es lohnt sich, wenn man dann einen großeinkauf macht. gerade bei kindermode für meine 3 jungs kann ich bei tacko doch einiges sparen gegenüber den wucher-häusern.

  2. margit boner sagt:

    freue mich schon die ganze woche auf den takko faschion prospekt. leider muss ich noch etwas weit für den nächsten takko markt fahren. aber vielleicht eröffnet hier ja bald ein näherer.

  3. Astrid sagt:

    Takko hat echt schöne Mode egal ob Damen,Kinder oder Männermode.Nur muss ich ca.20Minuten fahren um überhaupt zu einer Takkofilialie zu kommen.Aber vielleicht eröffnet ja mal eine Onlinefilialie-es würde sich mit Sicherheit lohnen…

  4. carmen sagt:

    ich finde takko hat echt schöne mode auch für etwas fülligere damen. schaue sehr immer sehr gern in der filiale vorbei. aber leider ist es für mich immer umständlich und mit einer fahrzeit von einer halben stunde verbunden.
    würde mich freuen, wenn ich meine sachen online bestellen könnte.

  5. Lisa sagt:

    wir kommen nicht allzu oft zu takko, da es nen stükchen entfernt liegt, wir würden uns endlich über einen onlineshop freuen!

  6. Manuela sagt:

    Ich mag die Takko mode sehr, nur muss auch ich sehr weit fahren bis zur nächsten Filiale, und ohne Auto ist das nicht immer so einfach. Wäre schön wenn man bald Online bestellen könnte.
    Grüsse….

  7. Warnemann Sylia sagt:

    Takko selbst finde ich gut aber zurzeit arbeitet da in der Filiale in Brunsbüttel eine die kann lieber als Kleiderständer ihrgend woh arbeiten aber nicht im Geschäft selbst . Die Akionstage bekommt Sie nicht auf die reihe und unfreundlich ist noch untertrieben .Aber das ist nun mal dabei wenn man Babypuppen an die Kasse läst echt schade.

  8. Ute sagt:

    TAKKO ist wirklich ein toller Anbieter; das Preis-Leistungs-Verhältnis ist Spitze.
    Leider gibt es in Wolfsburg keine Filiale – und
    l e i d e r (noch ?) keinen Internet-Shop.
    Also, liebe TAKKO-Chefs: bringt dovh b i t t e ganz schnell einen Online-Shop auf die Reihe !!!!

  9. Ich sagt:

    Ich liebe Takko überalles … ich finde immer etwas und es hält auch sehr lange bei mir … mein Takko ist nur etwa 10 minuten mit dem Auto entfernt … bin sehr glücklich darüber …

  10. Natasha sagt:

    Also takko ist voll cool ich meine so billig ist das jetzt auch nicht und es hat jetzt auc noch stiefeletten. Aber trotzdem hat echt schöne Klamotten und ist auch groß ich find takko echt cool. lg

  11. moni sagt:

    ich freue mich schon voll auf die eröffnung des takko marktes in mosbach..da können C&A und Co. einpacken..bin voll begeistert, dass man soooooo schöne mode zu einem günstigen preis bekommt!!!..bin echt voll begeistert von den takko märkten!!..

  12. manuela sagt:

    hallo seit ich nach meinen schwangerschaften wieder abgenommen habe finde ich bei takko auch wieder etwas die qualität zu diesen preisen ist echt super….da ich aba zwei kids habe wäre es praktischer wenn es einen online shop gäbe wo ich dann stöbern könnte wenn die kids abends im bett liegen….

  13. sarah sagt:

    Ich finde Takko ist eine sehr schöne Mode
    aber leider muss ich ca.18 minuten fahren wäre toll wenn etwas näher ein takko geschäft eröffnet 🙂
    lg

  14. Sonja sagt:

    Takko hat echt schöne Mode, auch für Mollige gibt es schöne Sachen, nur muß ich fast ne halbe Std fahren bis ich an einer Filiale bin. Wäre schön wenn es Takko bal online geben würde.

    Lg

  15. Diana P.aus Schwabach sagt:

    Hallo Takko Fans wir haben zum Glück eine Filiale in unsrer Kleinstadt,aber ich kann alle die sich gerne günstig-modern kleiden verstehen,früher mußte ich auch genau 1/2 Std.Fahrt hinter mir lassen und am besten sind natürlich die 30% Einkaufsaktionen,die bietet kein Laden sonst Grüße in der heutigen Zeit muß es doch Internetkauf überall geben

  16. Barbara Schulze sagt:

    Ich finde es schade, daß bei den tollen Artikeln in den Fashion-Prospekten keine Größenangabe steht!
    Oft fahre ich umsonst die 20 km zur nächsten Filiale, um dann festzustellen, daß es nur kleine Größen gibt!
    Habe leider auch im online-Prospekt keine Größenangaben gefunden!
    Eine Telefonnummer der nächsten Filiale wäre auch nicht schlecht, dann könnte man vorher anrufen und fragen, ob die Größe vorrätig ist!
    LG Barbara

  17. Josie303 sagt:

    Ein großes Lob an das Takko Team in Dessau-Mildensee!
    Immer freundlich…und hilfsbereit…Da kauft man gerne ein!
    Weiter so….!
    Wir kommen jede Woche!…stöbern…und finden immer was!

  18. Lisa sagt:

    ich finde takko sppi aber es ist fast eine Stunde mit dem Auto entrert das ist echt blöd würd mich freuen wenn mal einer in Hardheim eröffnen würde…
    Lg

  19. leolina sagt:

    takko überhaupt finde ich super,bin jede woche fast drin finde immer was schönes für mich,auch für mein kind werde weiterhin beim takko einkaufen……..

  20. Daniel sagt:

    Leider ist es wie in allen Modegeschäften, das 75 Prozent für Damenmode ist, 15 Prozent für Kinder und Kleinkinder und der Rest irgendwo ist für die Männer. Mich ärgert auch immer, das an den Ständern nicht immer steht, ob das Jetzt Männermode oder Frauenmode ist. Erst die komischen Größen und die Schnitte verraten dies auf dem zweiten Blick. Macht es uns doch einfacher!

  21. Elke sagt:

    Es wäre schön wenn es einen Online Job gäbe von Takko.So kann man auf die schnelle auch mal was von zu Hause aus aussuchen.Ich muß immer einige Km bis zum nächsten Job von Takko fahren und das bei den Spritpreisen..Hoffentlich gibt es bald online einkaufen bei Takko.Ich denke das lohnt sich auf alle Fälle.L.G.Elke

  22. Sam sagt:

    also ich find takko ist sehr günstig und die qualität stimmt auch, da geh ich wirklich lieber nach takko und kauf mir da nen paar schöne teile anstatt in so marken stores zu gehn wo ich das doppelte bezahl und die qualität so lala ist.
    =)

  23. Mandy sagt:

    wir kommen leider auch nicht so oft zu TAKKO deshalb wäre es für uns besser wenn wir unsere sachen auch online bestellen könnten, denn TAKKO hat echt schicke sachen für groß & klein:)

  24. sabine sagt:

    Würde mich ebenfalls über ein Online-shop ,Mutter von 2 Kids 14 und fast 5 ,meine Tochter ist sehr begeistert und leider kommen wir nichjt immer dazu in das 13 Kilometer entfernte Takko zu fahren.Also wir würden uns riesig freuen 😉

  25. Susi sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    viele Jahre kaufe ich bei Takko ein und war bis jetzt von den Angeboten und Material sehr zufrieden.
    Leider musste ich feststellen seid die Takkofilialen im Kreis Böblingen umgebaut wurden, hat man die Kollektion ab Größe 42 komplett aus dem Programm genommen was hat dies für einen Grund.
    Wie ich gesehen habe waren die Filialen in Böblingen, Weil der Stadt und Vaihingen in der Abteilung für Große Größen sehr besucht. Ich habe meist etwas zum kauf gefunden und recht günstige und moderen Teile.
    Über diesen Entschluss bin ich sehr verärgert. Es kann nun mal nicht jeder eine Modellfigur haben man sollte auch an die etwas korpulenteren Damen denken.
    MfG Susi

  26. Susi sagt:

    Hallo

    ich bin leider sehr enttäuscht, in den Takko Filialen wird ” Maxi Blue ” ( Grosse Größen) leider nicht mehr angeboten. Laut Prospekte und Internet werden Angebote gemacht. Da Frage ich mich wo sind die Filialen in denen man grosse Größen NOCH kaufen kann. Es können nicht alle Menschen Barby Puppen sein die in Größe 34 passen.
    Denkt auch mal an die Menschen die etwas korpulenter sind und nun mal zu großen Größen greifen müssen aus welchen Grund auch immer.
    Auch wenn sie nicht mehr essen als die anderen.
    Mir kommt es so vor als ob Takko mit Modepüppchen Geld machen will, aber dann bitte streicht im Internet die großen Größen und verteilt auch keine Prospekte mehr denn das ist die Leute verarscht.

  27. Sandra Schmid sagt:

    Ich bin von Takko sehr enttäuscht. Es ist jetzt schon das dritte mal das es den Artikel vom Katalog den ich wollte im Laden nicht gibt!!
    Es heisst dann einfach der Artikel wurde bei uns nicht geliefert!

Verfasse einen neuen Kommentar