ONLY - Infos, Online-Shop & Sale für Damen und Herren

Only LogoDie Marke ONLY gehört zum dänischen Textilunternehmen Bestseller, welches seit 1975 als A/S besteht. Die Zentrale der Marke ist nach wie vor in Brande und der Konzern beschäftigt mehr als 15.000 Mitarbeiter, von denen auch viele in Deutschland tätig sind. Die Tochtermarke ONLY bietet Mode für junge Damen und Herren sowie coole Accessoires günstig an.

ONLY Online Shop 2018

Einkaufen bei ONLY

Wer bei ONLY die junge Mode einkaufen möchte, kann das in Deutschland in einem Geschäft in der Nähe tun. In den ONLY Filialen gelten die regulären Öffnungszeiten. Der Kauf im Internet ist hingegen rund um die Uhr möglich. Hier können alle Interessenten die komplette ONLY Kollektion bequem online einkaufen und zu sich nach Hause bestellen.

Einkaufen per Katalog oder Prospekt ist jedoch nicht möglich. Während der Kundenservice telefonisch erreichbar ist, können die Modefans bei dem Label leider nicht per Telefon Mode kaufen. Wer per App bei der Marke neue Mode kaufen möchte, ist ebenfalls an der falschen Adresse. Günstiges Shopping beim Outlet der Marke ist hingegen in Ochtrup und Stuhr möglich.

Die Outlet Stores von ONLY in Deutschland

In Deutschland gibt es zwei ONLY Outlet Stores. Während sich das eine ONLY Outlet in Ochtrup befindet, ist das andere ONLY Outlet in Stuhr im Norden der Republik angesiedelt. Hier befinden sich die ONLY Outlet Stores in guter Gesellschaft. Denn auch Topmarken wie Tom Tailor oder Puma warten dort auf die Kunden. Die Outlets des Labels bieten zumeist die Ware der vergangen Saison zum Teil mit kleinen Fehlern erheblich günstiger an.

Der ONLY Online Shop

Der ONLY Online Shop bietet nicht nur ein vielseitiges Modesortiment an, sondern informiert auch zu dem Unternehmen sowie zum Kundenservice der Marke. Außerdem finden die Kunden hier den ONLY Online Shop Sale zum Sparen. Nicht nur Kleider lassen sich hier überaus günstig bestellen.

Only Online Shopping

Only Angebote im Online Shop

Beim ONLY Shop ist eine Newsletter-Anmeldung für die Kunden in Deutschland möglich. Sie können die Marke der Mode somit beim ONLY Shop .de bei ihrer nächsten Bestellung noch günstiger online kaufen. Denn neben dem Sale können die Verbraucher auch durch die Anmeldung für den Newsletter und den damit verbundenen Gutschein sparen.

Das Sortiment von ONLY im Überblick

Das Sortiment von ONLY besteht aus Mode für sie und ihn. Der Preis ist in Anbetracht der Qualität moderat. Aktuelle Trends greift das Label bei seinen Klamotten natürlich auf. Neben der Kleidung besteht das Angebot aber auch aus Accessoires. Sportbekleidung und Bademode gehören ebenfalls dazu.

Das Mode-Sortiment von ONLY

Die ONLY Mode soll ein junges Publikum bis circa Mitte 30 ansprechen. Das Angebot ist dabei auf Damen und Herren beschränkt. Baby oder Kindermode ist nicht erhältlich, wenngleich groß gewachsene Kinder ab einem gewissen Alter die ONLY Mode durchaus tragen könnten. Die Mode nimmt hier verschiedene Formen an. Denn die Kollektion des Labels umfasst sowohl echte Statement-Pieces als auch Basics, die absolut bürotauglich sind.

Ob Kleider, Jeans, Jacken, Mützen oder Hosen und Schuhe, in Sachen Mode macht ONLY so schnell keiner etwas vor. Die Mode in großen Größen ist aber meist nur bis XXL erhältlich. Weitere Übergrößen führt das Label nicht. Die ONLY Marken umfassen auch ein Sportmodesortiment sowie elegantere Mode für die Frau von Welt. Allerdings hat der ONLY Shop nur Eigenmarken des Labels im Angebot. Die folgenden Modehighlights machen das Sortiment ebenfalls aus:

  • Jeansjacken
  • Winterjacken
  • Lederjacken
  • Mantel
  • Parka
  • Schal
  • Cardigan
  • Ohrringe
  • T-Shirts
  • Leggings
  • und vieles mehr

Der Service bei ONLY

Der ONLY Kundenservice ist für die Verbraucher telefonisch und per E-Mail bei Fragen erreichbar. Zudem können die Kaufinteressenten die häufig gestellten Fragen und die entsprechenden Antworten online einsehen. Zum Service gehört ebenso eine große Auswahl an verschiedenen Zahlarten. Als besonderes Highlight können sogar die Neukunden vom Rechnungskauf profitieren. Weiterhin bietet der ONLY Kundenservice den Kunden verschiedene Shopping-Guides zur besseren Orientierung an. Der Umtausch ist übrigens binnen einer Frist von 30 Tagen ab dem Erhalt der Waren möglich. Die Retoure ist bei der Verwendung des Rücksendeetiketts sogar kostenlos. Zum Service des Labels gehört allerdings leider keine Kundenkarte.

Rabatte & Aktionen bei ONLY

Der wohl beliebteste ONLY Rabatt ist der Rabatt, der bei der Anmeldung für den Firmennewsletter winkt. Bei dieser ONLY Aktion können die Kunden immerhin 20 Prozent auf ihren Einkauf sparen. Im ONLY Sale sind mitunter Ersparnisse von 50 oder mehr Prozent möglich. Diese Angebote sind jedoch limitiert. Beim ONLY Sale sollten die Käufer also schnellstmöglich zuschlagen, bevor die besten Angebote vergriffen sind. Vor allem mittels des sogenannten Affiliate-Marketings macht das Label Werbung für seine Coupons und Sales. Eine ONLY Aktion für den kostenlosen Versand kommt immer wieder vor. Ein 10 Prozent ONLY Rabatt ist ebenfalls nicht selten.

Gutscheine von ONLY

Ein ONLY Gutschein ist online oder vor Ort erhältlich. Die Gutscheine lassen sich daher bei der Bestellung im Internet sowie im Ladengeschäft einlösen. Sofern sich der Kunde für einen ONLY Gutschein aus dem Internet entscheidet, stellt das Label den Code als PDF per E-Mail zum Ausdrucken oder zur Verwendung der Gutscheinkarte im Internet zu. Die Gutscheine verlieren ihre Gültigkeit erst nach drei Jahren. Den Wert der Geschenkkarte kann der Käufer bis zu 200 Euro auswählen.

Im Internet gibt es sogar die Möglichkeit zu erfahren, wie viel Guthaben bei dem eigenen Gutschein noch vorhanden ist. Somit ist ein solcher Gutscheincode ein tolles Geschenk für alle Modefans, die sich mit diesem Gutschein den ein oder anderen Wunsch erfüllen können.

Das ONLY Unternehmen

Das ONLY Unternehmen gehört zum Bestseller Unternehmen, welches gut 20 Modelabels unter sich vereint. Zur Unternehmensstruktur von ONLY selbst gibt es nur wenige Informationen, da das Label Teil des großen dänischen Modekonglomerats ist. Daher ist der Firmenhauptsitz vom ONLY Unternehmen ebenfalls in Dänemark. Vor allem in Europa ist das Unternehmen bei den jungen Modekunden sehr beliebt.

Die Geschichte des Unternehmens

Während der Mutterkonzern schon deutlich länger besteht, hat Bestseller das ONLY Unternehmen erst 1995 ins Leben gerufen. Die ONLY Geschichte begann vorerst nur auf dem dänischen Markt. Das erste Einzelhandelsgeschäft folgte 1997 in Oslo, sodass das ONLY Unternehmen auch das Ausland erobern konnte. Schon 1996 machte das Label in seiner Unternehmensgeschichte den Schritt nach China. Seitdem ist die ONLY Geschichte von Expansion geprägt. Allein in China gibt es über 1.110 Shops der Marke. Eine ONLY Aktie wird es jedoch nicht geben. Denn das Label ist kein eigenständiges Unternehmen, sodass alle Interessenten höchstens auf Bestseller Aktien spekulieren können.

Konzept & Zielgruppe von ONLY

Die ONLY Zielgruppe kann sich für die neusten Trends begeistern und ist eher jung. Denn das Unternehmenskonzept sieht vor, dass das Label die ONLY Zielgruppe ab dem Teenageralter bis Mitte 30 ansprechen möchte. Das Modehaus soll exklusiv, modern und authentisch wirken und attraktive Outfits für so gut wie jede Lebenslage anbieten können.

Die Konkurrenz von ONLY

Online Shops wie Vero Moda und Tom Tailor gehören zur ONLY Konkurrenz. Denn sie vertreiben Mode, die durchaus ONLY-ähnlich ist. Die Wettbewerber sprechen zudem ein sehr ähnliches Publikum an. Shops wie Tommy Hilfiger oder GANT gehören hingegen nicht wirklich zu ONLY Konkurrenz. Denn die Preise sind nicht vergleichbar. Im Test gab es Mode wie ONLY zum Teil auch bei C&A und Primark. Im Vergleich haben sich bei der Qualität und dem Preis dann aber doch Unterschiede bemerkbar gemacht. Denn C&A und Primark sind zwar starke Wettbewerber, ziehen aber eher Kunden an, die sich Mode so günstig wünschen, dass Online Shops wie ONLY oder Tom Tailor im Wettbewerb teurer sind.

Billig ist jedoch nicht alles und so kommt es nicht nur auf den Preisvergleich an. ONLY-ähnliche Shops wie Vero Moda oder Promod beleben nicht nur den Wettbewerb, sondern sind auch die stärkste Konkurrenz. Wie ONLY sich immer wieder behaupten konnte, hat sich jedoch im Laufe der Geschichte gezeigt. Denn auch wenn es viel Mode gibt, die ONLY-ähnlich ist, haben Shops wie ONLY ihre Daseinsberechtigung.

Die Produktion von ONLY

Die Produktion von ONLYDas Unternehmen sagt von sich selbst, dass ONLY in seinen Fabriken auf eine verantwortungsvolle Produktion achtet. Bei der Arbeit käme es auf das Wohl der Menschen und der Umwelt gleichermaßen an. Doch wo produziert ONLY denn nun? Insgesamt soll es mehr als 850 Bestseller Fabriken weltweit geben. Ein großer Hauptteil der ONLY Produktion findet in

  • China,
  • Indien,
  • der Türkei,
  • Italien und
  • Bangladesch

statt. Bei den Arbeiten der ONLY Produktion achtet das Label darauf, dass Kinderarbeit ausdrücklich verboten ist. Ob es sich bei den Arbeiten um eine Billigproduktion handelt, ist nicht bekannt, wobei dies zu erwarten ist. Welchen Lohn die Frauen und Männer für ihre Arbeit erhalten, hat das Unternehmen nicht mitgeteilt.

ONLY in der Kritik

Wenngleich es keinen konkreten Vorwurf wegen Kinderarbeit gibt, wird so eine ONLY Kritik aufgrund der Produktionsstandorte immer wieder laut. Denn China und Indien sowie Bangladesch sind für solche Skandale, Ausbeutung, schlechte Produktionsbedingungen und Kinderarbeit bekannt. 2012 gab es allerdings eine konkretere ONLY Kritik. Damals bemängelten Forscher die Arbeitsbedingungen in der Eastman Exports Textilfabrik, mit der Bestseller zusammengearbeitet werden soll. Hier seien die Bedingungen für die Frauen besonders schlecht, weil sie sich über mehrere Jahre an die Fabrik hätten binden müssen und ihren Lohn trotzdem erst am Ende erhielten. Von sehr vielen, erzwungenen Überstunden war ebenfalls die Rede.

Nachhaltigkeit bei ONLY

In Sachen ONLY Nachhaltigkeit tut der Konzern viel. So gibt es zum Beispiel die „20 by 20“ Fairtrade Initiative, die für noch mehr umweltfreundliche und nachhaltige Mode in den Regalen des Konzerns sorgen soll. Im Sinne von ONLY Fairtrade konzentriert sich der Konzern auf Zulieferer, die faire Kleidung produzieren, wie es der Nachhaltigkeitsbericht der Firma vorsieht. Die Ethik des Unternehmens sieht vor, dass sichere, nicht gesundheitsschädliche Arbeitsbedingungen in den Fabriken herrschen sollen. Als Teil der ONLY Nachhaltigkeit will sich das Label zudem um das Wohl der örtlichen Gemeinden bemühen. ONLY Fairtrade ist somit ein ganzheitliches Konzept. Über seine Anstrengungen in Sachen Fairtrade berichtet das Unternehmen ausführlich auf seiner Webseite.

Arbeiten bei ONLY

Arbeiten bei ONLYDa sich die Firmenzentrale von ONLY nicht in Deutschland befindet, handelt es sich bei den ONLY Jobs vorwiegend um Positionen im Einzelhandel. Eine ONLY Karriere im Office-Bereich ist hingegen hierzulande kaum möglich. Jobs als Verkäuferinnen oder einen Job als Aushilfe gibt es ausreichend. Wer bei dem Label arbeiten möchte, sollte sich auf der Firmenseite zum Thema Karriere informieren, die allerdings nur auf Englisch zur Verfügung steht. Dort finden alle Interessenten die Ausschreibungen zu den neusten ONLY Jobs. Das Unternehmen ist vor allem deshalb ein beliebter Arbeitgeber, da die Mitarbeiter bei ihren Jobs einen Rabatt auf die Kleidung erhalten.

Dabei achtet ONLY als Arbeitgeber gleichzeitig darauf, dass die Mitarbeiter bei ihrem Job möglichst die Kleidung der Marke tragen. Wer bei ONLY arbeiten und Karriere machen will, sollte sich also schon vor der Bewerbung mit der Marke identifizieren können. Über die Seite zum Thema ONLY Karriere können sich die Interessenten direkt für das Arbeiten bei ONLY bewerben. Eine ONLY Career ist aber erst im Anschluss an ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch möglich.

Die Stellenangebote bei ONLY

Viele der ONLY Stellenangebote und Jobs sind auch bei den gängigen Jobportalen zu finden. Denn auf der Webseite zum Thema Karriere schreibt der Mutterkonzern eher Jobs im Bereich Marketing, als Designer bei ONLY oder einen Job als International Business Trainee aus. Wer sich als Verkäuferin für eine Karriere oder einen Job bei ONLY bewerben möchte, kann oftmals seine Bewerbung vor Ort abgeben. Dafür müssen die Interessenten nicht unbedingt die ONLY Stellenangebote studieren, sondern können auf den Aushang in ihrem Geschäft vor Ort achten. Um einen Arbeitsvertrag bei dem Label zu erhalten, ist ein Abschluss von einer TH oder FH übrigens nicht zwingend erforderlich.

Aushilfsjobs bei ONLY

Wer als Aushilfe oder in Teilzeit bei ONLY arbeiten möchte, sollte auf die Aushänge in der Filiale vor Ort achten. Dort kann ein Bewerber auch initiativ nachfragen, ob gerade eine Aushilfe oder eine Verkäuferin in Teilzeit benötigt wird. Die Aushilfsjobs sind meist als Minijob angelegt und das nicht nur während der Inventur, sondern das ganze Jahr über. Eine ordentliche Bewerbung ist für eine solche Position dennoch erforderlich.

Die Bewerbung bei ONLY

Die Bewerbung bei ONLY ist zum Teil auch im Internet möglich. Allerdings beschränkt sich die Bewerbung online meist auf gehobene Positionen. Für die Bewerbung gibt das Unternehmen Tipps auf seiner Webseite. Eine Bewerbung bei ONLY sollte natürlich vollständig sein. Auch bei der Online Bewerbung dürfen der Lebenslauf und ein ordentliches Anschreiben nicht fehlen. Eine Initiativbewerbung ist möglich. Die Bewerbungsadresse sollte auf dem Anschreiben nicht fehlen. Für ein korrektes Anschreiben lassen sich viele Muster im Internet finden. Wer die Online Bewerbung oder das Bewerbungsformular nicht für sich nutzen möchte, kann die Bewerbung bei der Filiale vor Ort einreichen. Die Adresse der Filialen ist im Internet zu finden. Wer sich bei ONLY vor Ort bewerben möchte, trägt am besten gleich die Kleidung der Marke, um die Chancen auf ein Bewerbungsgespräch zu erhöhen.

Das Vorstellungsgespräch bei ONLY

Das Vorstellungsgespräch erfolgt meist in der Filiale vor Ort. Neben dem erfolgreichen Bewerbungsgespräch ist zum Teil auch ein Probearbeiten erforderlich. Beim Vorsprechen sollten sich die Bewerber in jedem Fall passend anziehen und die gängigen Tipps für ein solches Gespräch beachten. Wer beim Vorstellungsgespräch viele Fragen zu dem Unternehmen und den Abläufen stellt, kann ebenfalls punkten. Oftmals findet das Vorstellungsgespräch mit der Filialleitung statt. Teilweise richtet die Regionalleitung von ONLY aber auch ein solches Bewerbungsgespräch aus.

Liste der größten Only-Filialen in Deutschland

AschaffenburgAugsburgBambergBergish-GladbachBerlinBielefeld
BielefeldBocholtBochumBraunschweigBremenCelle
DarmstadtDinslakenDortmundDresdenDuisburgDüsseldorf
ErfurtErlangenEssenFlensburgFrankfurtFrankfurt Am Main
FürthGelsenkirchenGiessenGöttigenGünthersdorfGütersloh
HagenHaldenslebenHamburgHamelnHannoverHeidenheim
HeilbronnHildesheimInglostadtIserlohnKaiserslauternKarlsruhe
KasselKielKoblenzKölnLaatzenLeipzig
LeunaLeverkusenLippstadtLudwigshafenLudwigshafen am RheinLüneburg
MannheimMönchengladbachMünchenNeu-IsenburgNeu-UlmNeunkirchen
NeussNorderstedtNürnbergOberhausenOldenburgOsnabrück
PassauRecklinghausenRegensburgSaarbrückenSchwabachSchweinfurt
SiegenStuttgartSulzbach TaunusTrierUlmViernheim
WeiterstadtWetzlarWolfsburgWormsWuppertalWürzburg

Kontakte und Anlaufstellen

 AdressenKontakt
KundenserviceFirmensitz
BESTSELLER HANDELS B.V.
Vijzelstraat 68-78
1017 HL Amsterdam
Niederlande

Handelsregister-Nr. 59896604
Ust-Id Nr. NL853685757B01

Geschäftsführung: Lise Kaae
Webseite

Zum Kundenservice von Only

E-Mail

Zum Kontaktformular von Only

customerservice@bestseller.com

Telefonnummer

040 53031361
PressestelleWebseite

Zur Presse-Webseite
Social Media & Apps

Verfasse einen neuen Kommentar