Tamaris - Infos, Online-Shop & Sale für Damen und Herren

Tamaris LogoTamaris ist ein Schuhanbieter, der zur Wortmann Schuh-Holding KG gehört. Das Familienunternehmen hat seinen Sitz in Detmold in Deutschland und produziert ausschließlich Schuhe und keine Mode. Neben der Marke Tamaris gehören zu dem Unternehmen auch noch s.Oliver Shoes, Jana sowie weitere Labels. Neben der Zentrale betreibt der Konzern auch eigene Einzelhandelsstandorte und ist inzwischen in 70 Ländern rund um den Globus vertreten.

Tamaris Online Shop 2017

Einkaufen bei Tamaris

Einkaufen ist bei Tamaris vor allem über das Internet aber auch in den Tamaris Filialen in der Nähe möglich. Beim Kauf im Geschäft vor Ort gelten natürlich die regulären Öffnungszeiten im Einzelhandel. Wollen die Schuhfans jedoch bei Tamaris online einkaufen und bestellen, so können sie dies rund um die Uhr tun.

Zudem gibt es verschiedene Outlets, bei denen die Verbraucher die Schuhe für Damen vergünstigt kaufen können. Ob in Detmold oder in Rottendorf, in vielen Orten in Deutschland können die Fans der Marke Tamaris deren Produkte günstiger kaufen. Einkaufen per Katalog, Prospekt, App oder Telefon ist bei dem Anbieter hingegen aktuell nicht möglich.

Die Tamaris Outlet Stores

Neben dem Tamaris Outlet am Firmenstandort Detmold gibt es noch weitere Tamaris Outlet Stores in Deutschland. Bei einem Tamaris Outlet kaufen die Kunden die Schuhe der letzten Saison meist bis zu 70 Prozent vergünstigt ein. Die Tamaris Outlet Stores befinden sich zum Teil auch in der Nähe von anderen Markenoutlets und auch in Österreich sowie im weiteren Ausland gibt es diese Outlets.

Der Tamaris Online Shop

Der Tamaris Online Shop hat ausschließlich Schuhmode für Damen sowie eine Reihe von ausgewählten Accessoires im Angebot. Außerdem verfügt der Tamaris Shop über einen Online Shop Sale, so dass die Modekunden hier günstig bestellen können. Beim Tamaris Shop .de warten auch verschiedenartige Hilfestellungen auf die Konsumenten.

Tamaris Online Sopping

Tamaris Angebote im Online Shop

Diese können zum Beispiel von der Größenberatung profitieren oder das Schuhlexikon beim Tamaris Online Shop durchstöbern. Tamaris Deutschland ermöglicht dabei eine schnelle Lieferung sowie einen kostenlosen Rückversand und das auch bei reduzierten Artikeln aus dem Tamaris Sale. Wenn die Kunden hier Schuhmode online kaufen möchten, stehen zudem die verschiedensten Zahlarten sowie die größte Tamaris Auswahl zur Verfügung.

Das Sortiment von Tamaris

Mode bietet Tamaris nur in Form von Schuhmode an. Außerdem bietet der Store verschiedene Accessoires, die das Unternehmen natürlich ebenfalls auf die aktuelle Mode und die momentanen Trends abgestimmt hat. Die Qualität ist dabei gut, auch wenn der Preis eher im mittleren Preissegment angesiedelt ist. Wer für die aktuelle Kleidung den passenden Schuh finden möchte, sollte sich bei Tamaris umsehen. Schließlich passt das Angebot an Schuhen zu den verschiedensten Klamotten.

Das Schuh-Sortiment von Tamaris

Die Tamaris Mode besteht, wie bereits angesprochen, nur aus Schuhen und Accessoires für Damen. Weder Schuhe noch Mode für Herren, fürs Baby oder Kinder sind hier erhältlich. Nicht nur Kindermode, sondern Kinderschuhe bietet Tamaris ebenfalls nicht an. Dafür winkt die große Auswahl bei den Schuhen und Accessoires. So sind bei diesem Anbieter zum Beispiel Umhängetaschen, Handtaschen. Shopper, Abendtaschen, Geldbörsen, Tücher und Schals erhältlich. Hinzu kommen Ohrringe und Schmuck in Form von Halsketten, Uhren, Charms, Armbändern und Ringen. Bei der Schuhmode stehen vor allem die folgenden Modelle bei den Tamaris Kunden hoch im Kurs:

  • Pantoletten
  • High Heels
  • Bootsschuhe
  • Zehentreter
  • Halbschuhe
  • Sneaker
  • Hochzeitsschuhe
  • Winterschuhe
  • Stiefeletten
  • Chelsea Boots
  • Sandalen
  • Sandaletten
  • Schnürschuhe
  • Stiefel
  • Slipper
  • Ballerinas
  • Pumps

Der Service von Tamaris

Zum Tamaris Kundenservice gehört unter anderem die umfangreiche Beratung der Kunden, welche das Unternehmen durch seinen Größenberater und sein Schuhlexikon sicherstellt. Ein kostenloser Rückversand gehört ebenfalls zu dem Service, von dem auch die Neukunden profitieren können. Der Tamaris Kundenservice gibt zudem den Newsletter heraus, so dass weitere Ersparnisse winken. Außerdem umfasst der Service des Unternehmens vielseitige Zahlarten sowie die Zahlung auf Rechnung. Eine Kundenkarte von Tamaris gibt es allerdings nicht. Im Übrigen beträgt die Frist für den Umtausch bei dem Schuhladen im Internet 14 Tage ab dem Erhalt der Waren.

Rabatte & Aktionen bei Tamaris

Wer sich einen lohnenswerten Tamaris Rabatt sichern möchte, sollte sich unbedingt für den Newsletter des Unternehmens anmelden. Die Anmeldung ist natürlich kostenlos und so verpasst der Kunde eine kommende Tamaris Aktion, mit der er vielleicht auch außerhalb vom Tamaris Sale sparen kann, nicht. Immer wieder gibt es Angebote, bei denen der Modekunde keinen Tamaris Rabatt sondern ein kostenloses Geschenk zu seiner Bestellung erhält.

Neben einer solchen Tamaris Aktion ist auch der gratis Versand bei den Käufern sehr beliebt. Diese Angebote sorgen also dafür, dass die Verbraucher auch dann sparen können, wenn gerade kein Tamaris Sale ist. Auf die Sales müssen die Konsumenten somit nicht warten. Der aktuellen Tamaris Werbung können sie mitunter auch einen Coupon entnehmen, um so bares Geld bei ihrer Bestellung der neusten Schuhmode für Damen zu sparen.

Das Tamaris Unternehmen

Wie bereits angekündigt handelt es sich beim Tamaris Unternehmen um ein Tochterunternehmen eines größeren Konzerns, der ausschließlich Schuhe und Accessoires herstellt. Das Unternehmen ist in rund 70 Ländern weltweit aktiv. Nicht nur das Tamaris Unternehmen, sondern das Wortmann Schuh-Holding Unternehmen beschäftigt insgesamt über 1.000 Mitarbeiter. Informationen zur Unternehmensstruktur liegen leider nicht vor, da es sich bei Tamaris um keinen komplett eigenständigen Konzern handelt.

Die Geschichte von Tamaris

Das Tamaris Unternehmen geht auf die im Jahr 1967 gegründete Wortmann KG zurück. Horst Wortmann leitete damals die Tamaris Geschichte in Detmold ein. Dieser Ort ist auch weiterhin die Zentrale vom Tamaris Unternehmen. Eine Tamaris Aktie gibt es übrigens trotz der erfolgreichen Unternehmensgeschichte nicht und es wird solche Aktien wahrscheinlich auch nicht geben, da Tamaris kein eigenständiger Konzern ist. Ein weiterer Meilenstein aus der Tamaris Geschichte, der an dieser Stelle zu erwähnen ist, ist die Gründung der Tamaris Inc. im Jahr 2014. Somit will Tamaris mit seiner Schuhmode also auch den US-amerikanischen Markt für sich erobern. Im Übrigen betreibt die Wortmann KG insgesamt 17 Stores sowie fünf eigene Outlets, bei denen die Schuhmode zu einem entsprechend vergünstigten Preis erhältlich ist. Den Tamaris Fabrikverkauf in Detmold gibt es erst seit Ende 2014.

Konzept & Zielgruppe von Tamaris

Die Tamaris Zielgruppe ist ausschließlich weiblich, da das Unternehmenskonzept so vorsieht. Außerdem ist die Tamaris Zielgruppe in einem Alter zwischen 18 und circa 50 Jahren. Tamaris möchte sich mit seinem Angebot an Schuhen vor allem an modebewusste Damen wenden.

Die Konkurrenz von Tamaris

Online Shops wie Görtz 17 und Zalando sind insofern Tamaris-ähnlich, als dass sie eine ähnlich gelagerte Zielgruppe ansprechen. Shops wie Vero Moda, Tom Tailor oder ONLY sind hingegen nur bedingt Bewerber des Konzerns. Denn wie Tamaris bieten sie zwar auch Accessoires an, doch es handelt sich eher um Bekleidungseinzelhändler als Schuhfachgeschäfte. Online Shops wie C&A beleben den Wettbewerb ebenso. Denn im Preisvergleich ist C&A zwar auch nur in Teilen Tamaris-ähnlich, kann bei seiner Schuhmode aber einen noch geringen Preis bieten, worauf viele Modefans im Vergleich achten.

Dass Shops sie C&A auch noch Mode anbieten, ist im Wettbewerb sicherlich ein Vorteil. Denn somit können die Kunden an dieser Stelle ein komplettes Outfit zusammenstellen. Mode wie C&A macht bei der Tamaris Konkurrenz also unter anderem den Unterschied aus. Wie C&A sind auch Roland und Deichmann starke Wettbewerber von Tamaris. Tamaris-ähnliche Shops wie diese bieten allerdings auch Schuhmode für den Herrn an, was im Test vorteilhaft war. Die Preise sind mit denen von Tamaris vergleichbar. Günstig bis billig will Tamaris schließlich nicht unbedingt sein, sondern seinen Kunden lieber eine angemessene Qualität bieten können.

Die Produktion von Tamaris

Einen Großteil der Arbeiten der Tamaris Produktion wickelt das Unternehmen in Asien ab. Dort findet die Arbeit aus Kostengründen statt. Die Antwort auf die Frage „wo produziert Tamaris“ verweist also vor allem auf Fabriken in den folgenden Ländern:

  • China
  • Indonesien
  • Vietnam
  • Italien
  • Rumänien

Einen Teil der Arbeit lässt Tamaris also auch in Europa verrichten. Zum Ausführen der Arbeiten betreibt der Mutterkonzern von Tamaris sogar eigene Gesellschaften – neun davon in Europa und elf in Fernost.

Kritik an Tamaris

Die Tamaris Kritik und Skandale beschäftigen sich kaum mit dem Thema der Kinderarbeit. Denn es gibt keine konkrete Tamaris Kritik in dieser Hinsicht und das Unternehmen spricht sich auf seiner Webseite konkret gegen Kinderarbeit aus. Zu den Produktionsbedingungen ist allerdings wenig bekannt. Ob die Arbeitsbedingungen zu Ausbeutung führen, ist unklar. Ebenso, ob es einen Mindestlohn mit Tarifvertrag gibt. Anstatt dessen hat Tamaris wegen Steuerskandalen Schlagzeilen gemacht und ist in den vergangenen Jahren in den Fokus der Zollfahnder gerückt. Dabei ging es um Importe aus Asien. Im Jahr 2010 durchsuchten die Fahnder wegen dieses Verdachts sogar die Fabrik von Tamaris in Langenfeld. Dabei ging es um die Frage, ob Tamaris sich hatte um den Anti-Dumping-Zoll für Schuhe aus China drücken wollen.

Nachhaltigkeit bei Tamaris

Zum Thema Tamaris Nachhaltigkeit und Tamaris Fairtrade ist leider wenig bekannt. Denn das Unternehmen gibt keinen eigenen Nachhaltigkeitsbericht heraus. Ob Tamaris nachhaltige Schuhe anbietet, ist somit nicht klar. Gegen die Tamaris Nachhaltigkeit und Tamaris Fairtrade spricht natürlich die Tatsache, dass der Konzern in Billigländern produziert. Als Teil seiner Fairtrade Bemühungen achtet das Label allerdings wohl darauf, dass die Treibhausgase bei der Produktion minimiert werden können.

Kampagnen und Aktionen von Tamaris

Im Jahr 2003 konnte Tamaris  mit einer Kampagne zum ersten Mal flächendeckend auf sich aufmerksam machen. Diese Aktion startete das Unternehmen vor allem deshalb, da die Markenbekanntheit zu diesem Zeitpunkt sehr niedrig war. Das Team von Tamaris Marketing musste sich also etwas überlegen. Das Besondere an der Kampagne war dabei, dass Tamaris die Schuhe ohne Models fotografiert. Kampagnen anderer großer Schuhmarken hatten bisher nie auf Models verzichtet, so dass diese Aktion wirklich herausstach. Das Team von Tamaris Marketing machte den Tamaris Schuh zum Star seiner Werbung. Weitere Kampagnen, bei denen nur die Tamaris Schuhe mit einem gut zu erkennenden Logo der Firma sichtbar waren, folgten. Aktionen wie diese haben die Markenbekanntheit von Tamaris merklich gesteigert. Solche Aktionen verhalfen Tamaris auch zu Auszeichnungen wie dem dritten Platz bei best brands im Jahr 2011.

Tamaris Rückrufaktionen

Im Dezember 2013 kam heraus, dass Tamaris ein paar Damensandalen zurückrufen musste, da diese zu viel Chrom VI enthielten. Es handelte sich dabei um ein Paar Sandalen mit weißen Lederriemen. Chrom VI ist ein bekanntes Allergen und steht ebenfalls im Verdacht Krebs zu erregen.

Arbeiten bei Tamaris

Wer sich über die aktuellen Tamaris Jobs informieren möchte, sollte einfach die Karriereseite des Anbieters aufrufen. Dazu den Online-Shop besuchen, nach unten scrollen und dort auf Tamaris Karriere drücken. Von dort aus gibt es eine Weiterleitung zur Seite der Wortmann Schuh-Holding, die sich mit dem Thema Karriere befasst. Hier stehen auch andere Jobs zur Auswahl, da der Mutterkonzern noch andere Schuhmarken betreibt. Neben den Tamaris Jobs bietet die Seite auch Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung an, was ein Grund ist, warum Tamaris als Arbeitgeber so populär ist. Wenn der Bewerber mehr über einen Job erfahren möchte, sollte er einfach auf „Zum Stellenangebot“ klicken, so dass eine entsprechende Weiterleitung erfolgt.

Wer bei Tamaris arbeiten möchte, erfährt dort mehr über die Jobs und deren Anforderungen. Über die Tamaris Career Seite können sich die Interessenten direkt bewerben. Im Übrigen ist eine Tamaris Karriere nicht nur im Einzelhandel möglich. Denn Arbeiten bei Tamaris ist auch in der Firmenzentrale denkbar. Ob ein Job als Store Manager oder Designer, eine Karriere bei Tamaris als beliebter Arbeitgeber kann sehr vielseitig ausfallen. Schließlich hat das Unternehmen schon verschiedene Auszeichnungen erhalten.

Die Stellenangebote von Tamaris

Die Stellenangebote von TamarisDie aktuellen Tamaris Stellenangebote für zu besetzende Jobs finden die Bewerber also immer auf der Seite zum Thema Karriere. Dabei sind die Tamaris Stellenangebote nach dem jeweiligen Tätigkeitsbereich geordnet. Eine Karriere im Marketing, als Verkäuferin oder als Designer bei Tamaris ist denkbar. Die Jobs stehen in den folgenden Kategorien zur Auswahl:

  • Fach- und Führungskräfte
  • Retail Stores
  • Ausbildung & Studium
  • Praktikanten

Nahezu unabhängig vom eigenen Ausbildungsstand ist der Einstieg bei Tamaris somit möglich. Um einen Job bei dem Konzern zu erhalten, kann ein Abschluss von einer FH oder TH nicht schaden. Die Bewerbung für den Job erfolgt in den meisten Fällen nur über das Internet. Ob der Bewerber einen Arbeitsvertrag erhält, stellt sich erst nach dem Bewerbungsgespräch heraus.

Ausbildung bei Tamaris

Eine Tamaris Ausbildung ist in den verschiedensten Bereichen denkbar. Die Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann oder zur Einzelhandelskauffrau ist dabei natürlich sehr beliebt, da Azubis in dieser Rolle in ganz Deutschland tätig sein können. Doch eine Tamaris Ausbildung als Industriekaufmann oder –frau bietet Tamaris für Auszubildende ebenfalls an. Der Start der Ausbildung ist meist im Herbst. Im Übrigen bildet Tamaris auch Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung aus.

Praktika bei Tamaris

Ein Tamaris Praktikum ist für Schüler und Studenten gleichermaßen möglich. Praktika dauern als Schülerjobs meist nur zwei Wochen an, während ein Praktikum als Studentenjob sich über einen Zeitraum von sechs Monaten erstrecken kann. Wer sich für einen solchen Schülerjob oder Studentenjob bewerben möchte, sollte wissen, dass Tamaris die Praktikumsstellen nur in Detmold anbietet. Schülerjobs in anderen Regionen sind rar gesät. Denn ein Tamaris Praktikum ist der einzige Schülerjob für Schüler unter 18 Jahren. Studentenjobs gibt es nicht nur als Praktikum. Denn Tamaris bietet Studentenjobs in Form eines Minijobs im Einzelhandel in den verschiedensten Städten in ganz Deutschland an. Die entsprechenden Ausschreibungen befinden sich ebenfalls auf der Seite zum Thema Karriere.

Aushilfsjobs bei Tamaris

Im Bereich Retail können die Verkäufer und Verkäuferinnen bei Tamaris natürlich auch in Teilzeit oder als Aushilfe tätig werden. Solche Aushilfsjobs stehen nicht nur während der Inventur zur Verfügung. Einen Minijob als Aushilfe oder einen Verkaufsjob in Teilzeit können die Bewerber bei Tamaris in den verschiedensten Filialen das ganze Jahr über antreten. Auch hierbei erfolgt die Bewerbung oftmals über das Internet, wenngleich sie zum Teil auch vor Ort möglich ist, da es entsprechende Aushänge in den Schaufenstern der Filialen gibt, die aktuell nach neuem Personal suchen.

Die Bewerbung bei Tamaris

Die Bewerbung bei Tamaris ist kinderleicht über das Internet möglich. Um zu der Online Bewerbung zu gelangen, müssen die Interessenten zunächst einmal das passende Stellenangebot auf der Karriereseite aufrufen. Dort ist die Bewerbung bei Tamaris dann möglich, indem der Bewerber auf den „Jetzt bewerben“ Button drückt. Bevor die Bewerbung so richtig losgehen kann, müssen die Interessenten zunächst einmal den Datenschutzbestimmungen zustimmen. Dabei funktioniert die Bewerbung bequem per XING. Bei der Online Bewerbung dürfen die wichtigsten Angaben zur Person inklusive der Adresse, dem Lebenslauf, ein Anschreiben sowie möglicherweise weitere Anlagen zur Bewerbung nicht fehlen. Eine Initiativbewerbung ist in Form einer Bewerbung online denkbar. Auch dafür können die Kandidaten das Bewerbungsformular nutzen. Die Bewerbungsadresse ist meist nicht die Adresse der Filialen sondern die der Zentrale in Detmold. Muster für ein korrektes Anschreiben gibt es im Internet. Auch die Tipps zur Bewerbung von Tamaris sollten die Kandidaten beachten, damit sie möglichst eine Einladung zum Bewerbungsgespräch erhalten.

Das Vorstellungsgespräch bei Tamaris

Meist erhält der Bewerber eine Einladung zum Vorstellungsgespräch per E-Mail oder Telefon. Das Bewerbungsgespräch bei Tamaris kann dabei sowohl in Detmold als auch in einer Filiale vor Ort stattfinden. Wo das Gespräch stattfindet, hängt auch davon ab, für welche Position sich der Kandidat beworben hat. Bei einem Vorstellungsgespräch ist es für alle Damen sicherlich zu empfehlen, wenn diese die Schuhe der Marke anziehen. Das macht beim Vorsprechen gleich einen sehr guten Eindruck. Die Dauer von einem solchen Gespräch kann variieren. Denn zum Teil kommt zu dem Bewerbungsgespräch auch noch ein Probearbeiten im Einzelhandel hinzu. Weitere Tipps für die Bewerbung umfassen Fragen, die sich der Bewerber überlegen sollte, um so beim Gespräch zu punkten.

Liste der größten Tamaris-Filialen in Deutschland

AachenAalenAchernAdenauAglasterhausenAhaus
AhlenAhrensburgAhrensfeldeAinringAlbstadtAlfeld
AlfstedtAlsfeldAltenbergeAltenburgAlzeyAnkum
ArmstorfArnsbergArnstadtArzbergAschaffenburgAschersleben
AschheimAueAuerbachAugsburgAurichBad Arolsen
Bad BergzabernBad BevensenBad KrozingenBad NauheimBad NenndorfBad Neuenahr-Ahrweiler
Bad OeynhausenBad OldesloeBad PyrmontBad SalzuflenBad SaulgauBad Schwartau
Bad SegebergBad Sooden-AllendorfBad UrachBaden-BadenBalingenBamberg
BassumBaunatalBautzenBayreuthBeckumBensheim
Bergisch GladbachBerlin MitteBerlin NeuköllnBestwigBiberachBielefeld
Bielefeld Stadtbezirk MitteBietigheim-BissingenBillerbeckBischofswiesenBitburgBobenheim-Roxheim
BocholtBochumBonndorf Im SchwarzwaldBordesholmBorkenBorna
BottropBrakelBrandenburg An Der HavelBraunschweigBremenBremerhaven
BremervördeBrettenBretzenheimBruchköbelBruchsalBruckmühl
BrunnthalBückeburgBüdingenBühlBundeBuxtehude
CalberlahCastrop-RauxelCelleChemnitzCloppenburgCochem
CoesfeldCottbusCrimmitschauCuxhavenDammeDarmstadt
DattelnDelmenhorstDessau-RoßlauDetmoldDielheimDillenburg
Dillingen A D DonauDinklageDinslakenDitzingenDöbelnDonzdorf
DormagenDornstettenDorstenDortmundDrensteinfurtDresden
DuderstadtDuisburgDuisburg-MitteDülmenDürenDüsseldorf
EberbachEberswaldeEckernfördeEichendorfEichenzellEinhausen
EisenhüttenstadtEittingElsflethElsterwerdaEmdenEmlichheim
EmmendingenEmsdettenEnnigerlohErfurtErkelenzErkrath
ErlangenEschweilerEsensEssenEssen-WerdenEsslingen
Esslingen am NeckarEttenheimEttlingenEutinEverswinkelFehmarn
FellbachFinsterwaldeFirrelFlensburgForchheimFrankenthal
Frankfurt am MainFraureuthFreibergFreitalFreudenstadtFriedrichshafen
FriesoytheFuldaFurthGadebuschGanderkeseeGarrel
GeesthachtGeilenkirchenGeislingenGeldernGelsenkirchenGenthin
GeorgsmarienhütteGeraGerlingenGerolsteinGevelsbergGießen
GifhornGladbeckGlauchauGnarrenburgGochGoldenstedt
GörlitzGoslarGothaGöttingenGräfenhainichenGreifswald
GreizGrevenbroichGrimmaGroß-GerauGroßenhainGroßpösna
GrünbergGummersbachGünthersdorfGünthersleben-WechmarGüterslohHaag
HaanHagenowHalberstadtHamburgHamburg AltonaHamburg Harburg
Hamburg-MitteHamelnHammHann MündenHannoverHannover Mitte
HaselünneHauensteinHechingenHeideHeidelbergHeilbronn
HeiligenhafenHeiligenhausHeinsbergHerfordHerneHerrenberg
Herzebrock-ClarholzHerzogenrathHildburghausenHildenHildesheimHockenheim
HolzkirchenHolzmindenHöxterHoyerswerdaHückelhovenHügelsheim
HürthHüttlingenIbbenbürenIdar-ObersteinIlmenauIngolstadt
IsmaningJenaJestettenJülichJüterbogKaiserslautern
KallmünzKamp-LintfortKandelKappelnKarlsruheKassel
KaufbeurenKehlKempenKerpenKevelaerKiel
KirchhainKirchhamKnüllwaldKoblenzKöln InnenstadtKönigswinter
KonstanzKonzKorbachKorntal-MünchingenKrauchenwiesKrefeld
KreuztalKühlungsbornKünzelsauLaatzenLachendorfLandshut
LangenauLangenhagenLaufLaufachLaupheimLauterbach
Leinfelden-EchterdingenLeipzigLemgoLeunaLeverkusenLich
LichtensteinLingenLippstadtLohmarLöhneLörrach
LübbeckeLübeckLüchowLüdenscheidLüdinghausenLudwigsburg
Ludwigshafen am RheinLudwigswinkelLüneburgLutherstadt WittenbergLütjenburgMagdeburg
MaintalMainzMannheimMarburgMarkdorfMaulburg
MayenMeeraneMeiningenMeldorfMelleMeppen
MerseburgMerzalbenMetzingenMichelfeldMindenMittweida
MoersMönchengladbachMontabaurMosbachMuchMühlacker
Mülheim an der RuhrMüllheimMünchenMünchen Pasing-ObermenzingMünchen Ramersdorf - PerlachMunster
MutterstadtNagoldNaumburgNeckarsulmNeckartenzlingenNettetal
Neu-AnspachNeu-IsenburgNeubrandenburgNeumünsterNeunkirchenNeuss
NeustrelitzNeuwiedNiedernbergNiersteinNieskyNobitz
NordenNordenhamNordhausenNordhornOberhausenOberkirch
OberwiesenthalOchsenhausenOderwitzOeldeOffenburgÖhringen
OldenburgOlfenOlpeOsnabrückOtterbergPaderborn
PassauPeinePerlPerlebergPfaffenhofenPforzheim
PfullingenPinnebergPirmasensPirnaPlaneggPlauen
PollhagenPotsdamPotsdammPrümPulheimQuakenbrück
QuedlinburgRadebeulRansbach-BaumbachRastattRatingen-LintorfRavensburg
ReckeRecklinghausenRegensburgReichelsheimReit Im WinklRenningen
Rheda-WiedenbrückRheinbachRheineRiesaRintelnRömerstein
RösrathRostockRot Am SeeRudolstadtRüsselsheimSaalfeld-Saale
SaarbrückenSachsenheimSalzbergenSalzgitterSalzkottenSangerhausen
Sankt Peter-OrdingSassenbergSchenefeldSchleizSchleswigSchloß Holte-Stukenbrock
SchmelzSchneebergSchopfheimSchrambergSchwäbisch GmündSchwäbisch Hall
SchwalmstadtSchwarzenbekSchwarzenberg-ErzgebSchweinfurtSchwerinSeesen
SendenSiegburgSiegenSigmaringenSinsheimSoest
SolingenSpelleSpeyerSprembergSpringeSprockhövel
St BlasienStadtbezirk Bremen-WestStadthagenStadtlohnSteinbachSteinfurt
SteinheimStockelsdorfStralsundStraubingStuttgartStuttgart-Mitte
SuhlSulingenSykeTangerhütteTarmstedtTauberbischofsheim
TauchaTelgteTellingstedtTimmendorfer StrandTönisvorstTorgau
TreuenTrierTrittauTrossingenTübingenTuttlingen
ÜberlingenUelzenUetersenUhingenUlmUnkel
UnnaUnterhachingVaterstettenVechtaVelbertVersmold
ViernheimViersenVillingen-SchwenningenVölklingenWackersdorfWadern
WaghäuselWaiblingenWaldfischbach-BurgalbenWaldkappelWaldkirchWaldkirchen
Waldshut-TiengenWardenburgWarendorfWeenerWeezeWeiden
Weil am RheinWeilheimWeimarWeiterstadtWendenWerdau
WerdohlWerlWermelskirchenWernigerodeWeselWesterheim
WesterstedeWetzlarWiehlWiesbadenWieslochWiesmoor
WildauWilhelmshavenWillichWinnendenWissenWitten
WittenbergeWittlichWittmundWitzenhausenWolfachWolfhagen
WolfsburgWormsWriezenWuppertalWürzburgWurzen
ZeitzZell Am HarmersbachZevenZwickau

Kontakte und Anlaufstellen

 AdressenKontakt
KundenserviceAdresse für Rücksendungen
Tamaris Online Shop
Industriestr. 195
31275 Lehrte

Hauptsitz
Wortmann Fashion Retail GmbH & Co. KG
Klingenbergstr. 1 - 3
D-32758 Detmold
Webseite

Zum Kundenservice von Tamaris

E-Mail

service@de.tamaris-shop.com

Telefonnummer

05231 3042020

Faxnummer

05231 3042022
Social Media & Apps
BankverbindungDie Tamaris-Bankverbindung lautet

Empfänger: Wortmann Fashion Retail GmbH & Co. KG
Bank: Deutsche Bank AG, Filiale Detmold
BLZ: 476 700 23
IBAN: DE10 4767 0023 0438 0150 00
BIC: DEUTDE3B476

Verfasse einen neuen Kommentar